Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 21.05.2015

Bochum verabschiedet sich
aus der Regionalliga West

1:3 gegen Verl

Der VfL Bochum verabschiedet sich aus der Regionalliga West (Foto: Archiv).

Der SC Verl hat sich mit einem Sieg in die Sommerpause der Regionalliga West verabschiedet. In einer vorgezogenen Begegnung vom 34. und letzten Spieltag bezwangen die Ostwestfalen die U23 des VfL Bochum 3:1 (1:0). Torschützen für die Gastgeber waren Simon Engelmann (34.), Matthias Haeder (46.) und Nico Hecker (75.).

Für den VfL erzielte Norman Jakubowski (73.) den vorerst letzten Treffer für eine Bochumer U23. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis wird in der kommenden Saison nicht mehr gemeldet. „Wir wollen uns noch einmal so gut wie möglich verkaufen und das Spiel auch genießen“, hatte Grammozis vor dem Match gesagt. Durch den Rückzug stand Bochum schon lange vor der Partie als erster Absteiger fest. Text: DFB/mspw

Kein Artikel vorhanden
Spielberechtigungen Regionalliga West