Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 16.03.2013

7:1! BVB-C-Junioren
festigen Regionalliga-Spitze

Die Nachwuchs-Fußballer von Borussia Dortmund haben ihre gute Form bestätigt und mit einem Kantersieg die Tabellenspitze in der C-Junioren-Regionalliga gefestigt. Am 18. Spieltag kam der BVB zu einem souveränen 7:1-Erfolg gegen Preußen Münster.

Das Team von Trainer Peter Wazinski hat jetzt 44 Punkte auf dem Konto und präsentierte sich auch in der Offensive sehr ausgeglichen. Die sieben Treffer verteilten sich auf sieben Torschützen. Preußen Münster bleibt vorerst in der Abstiegszone.

Bester Verfolger des BVB ist der VfL Bochum, der nach einem 2:1 gegen Borussia Mönchengladbach 37 Punkte aufweist. Gladbach führte durch Aaron Herzog, ehe Liron Peretz und Alperen Sahin das Match drehten.

Der MSV holte beim 4:0 gegen Arminia Bielefeld drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Vier weitere Partien mussten verlegt werden.

Spielberechtigungen Regionalliga West