Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 29.08.2016

Erneute Niederlage für RW Essen - Aachen und Viktoria verfolgen den BVB

Alle Treffer in der Torshow: 6. Spieltag in der Regionalliga West

Der frühere deutsche Fußball-Meister Rot-Weiss Essen droht in der Regionalliga West frühzeitig den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren. Das Team von Trainer Sven Demandt kassierte beim 0:2 gegen die U23-Mannschaft von Borussia Mönchengladbach bereits die zweite Saison-Niederlage. Vor 6107 Zuschauern in Essen markierten die Borussia-Youngster Oliver Stang (87. Minute) und Djibril Sow (90.) die Tore erst in der Schlussphase.

Die Torshow mit allen Treffern des Spieltags sehen Sie oben. Zum Abspielen bitte auf das Video klicken!

Essen rutschte durch die Niederlage ins Tabellen-Mittelfeld ab, die U23 von Borussia Dortmund konnte indes ihre Spitzenposition festigen. Am 6. Spieltag feierte der BVB per 2:0 gegen den SC Wiedenbrück bereits den fünften Saisonsieg. Die Verfolgung hat Alemannia Aachen aufgenommen. Der frühere Bundesligist hat trotz des 3:2-Erfolgs über den Tabellenzweiten Bonner SC aber noch fünf Punkte Rückstand zum BVB.

Der dritte Saisonsieg gelang Viktoria Köln mit dem 3:1 gegen RW Ahlen. Die Kölner sind somit Spitzenreiter BVB auf den Fersen. Erstmals in dieser Spielzeit konnte der SV Rödinghausen drei Punkte holen: 2:1 gegen den Tabellenletzten Fortuna Düsseldorf II. Die U23 von Schalke 04 setzte sich 2:0 gegen TSG Sprockhövel durch.

Text: WDFV

Spielberechtigungen Regionalliga West