Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 10.06.2014

Aufstieg in die WFLV Futsal-Liga: Panthers gegen Panthers

In der WFLV-Futsal-Liga geht es auch nächste Saison eng zur Sache.

Im Finale der Relegationsbegegnungen um den Aufstieg in die WFLV Futsal-Liga kommt es am kommenden Samstag, 14.06.2014 um 19:30 Uhr (Everhardthalle, Everhardtstr. 60, 50823 Köln) zum Aufeinandertreffen der beiden Panther-Teams: Futsal Panthers Köln gegen die Black Panthers aus Brackwede. Für die Brackweder geht es um den Klassenerhalt, die Domstädter peilen nach einem Jahr Abstinenz den Wiederaufstieg in die höchste deutsche Futsal Spielklasse an.

Im vorangegangenen Halbfinale am letzten Samstag ließen die Kölner Panthers in einem turbulenten Spiel der Vertretung von PSV Wesel Lackhausen keine Chance. Der Vizemeister Niederrhein konnte in der ersten Halbzeit noch gut mithalten (0:0), doch das Endergebnis von 6:2 für die Kölner spricht eine deutliche Sprache.

Das andere Halbfinale gestaltete sich wesentlich offener: Auch hier hieß es zur Halbzeit 0:0 zwischen den Brackwedern und dem FLVW Vize Germania Mauritz. Doch am Ende hatte der Siebte der abgelaufenen WFLV Futsal Liga Saison mit 3:2 die Nase vorn.

Die WFLV Futsal-Liga startet Anfang September mit den folgenden zehn Teams:

-       UFC Münster

-       Holzpfosten Schwerte

-       Bayer 05 Uerdingen Futsal

-       Sportfreunde Uni Siegen

-       Selecao Wuppertal

-       Lions Düsseldorf

-       Futsalicious Essen (Aufsteiger Niederrhein)

-       Bonner Futsal Lions (Aufsteiger Mittelrhein)

-       MCH Sennestadt (Aufsteiger Westfalen)

-       Sieger der Begegnung Futsal Panthers Köln – Black Panthers Brackwede

Quelle: WFLV/Engler

Spielberechtigungen Regionalliga West