Westdeutscher Fussballverband e.V.
Freizeit- und Breitensport 02.03.2016

Dehnen? Am besten zusammen mit Kraftübungen!

Richtiges Aufwärmen: Tipps und Übungen

Die Bogendehnung: In Grätschstellung mit beiden Händen auf den Boden stützen (Foto/Kombi: fussball.de)

Wie dehnt man richtig? Dynamisch oder statisch? Vor dem Training oder danach? Oder gar nicht? Am besten man kombiniert es mit Kraftübungen zur Stabilisierung der Körpermitte. Wie das geht zeigen wir in unserem großen Bereich Training und Service bei FUSSBALL.DE.

Dass die Meinungen in Bezug auf den Wert von Dehnübungen vor Training und Spiel kontrovers sind, ist allseits bekannt. Die ReCore -Methode kombiniert diese Übungen jedoch mit solchen zur Stabilisierung der Körpermitte! So soll Verletzungen gezielt vorgebeugt werden.

Richtig Aufwärmen: Zu den Übungen gelangen Sie hier!

Denn eine starke Rumpfmuskulatur ist die erste Voraussetzung für hohe Kraftleistungen. Ist die Körpermitte labil wie ein Schwamm, kann die Kraft von den Beinen nicht nach oben zu den Schultern und Armen übertragen werden und verpufft auf dem Weg dorthin. Diese Kraftentwicklung und -übertragung basiert auf einem hochkomplexen Zusammenspiel aus Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen und Nerven. Das macht sich die Core-Training -Philosophie zunutze, um Rückenprobleme zu vermeiden und die Muskelkoordination zu verbessern.

Voraussetzung ist jedoch, dass man die Übungen regelmäßig macht. Was liegt also näher, als die Aufgaben vor jedem Training und jedem Spiel zu durchlaufen? Das Aufwärmen ist hierfür also geradezu prädestiniert. Mit unserem Beitrag stellen wir ein passendes Dehn- und Kräftigungsprogramm vor, das ganz unkompliziert und ohne weitere Hilfsmittel durchgeführt werden kann.

Quelle: philippka/fussball.de
Trainer, Spieler, Schiedsrichter, Vereinsmitarbeiter, Lehrer. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – unser großer Bereich Training und Service bietet die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Und nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

Spielberechtigungen Regionalliga West