Westdeutscher Fussballverband e.V.
Leichtathletik 07.03.2013

B2RUN bereits am 6. Juni in Dortmund

Start beim B2RUN

Der B2RUN Dortmund findet 2013 am 6. Juni statt und somit drei Wochen früher als bisher geplant. Die Organisatoren der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft haben den Termin für das Laufereignis rund um den Dortmunder

„Hintergrund der Terminverschiebung sind veränderte Planungen zur Stadionnutzung“, erklärt Christian Kösters, Standortleiter des B2RUN in Dortmund. „Durch diese Veränderungen haben wir uns entschlossen, unseren Lauf bereits am 6. Juni auszutragen.“

Denn der Einlauf in die größte deutsche Fußballarena als Höhepunkt und unverrückbares Charakteristikum des B2RUN Dortmund bleibt natürlich erhalten.

 

B2RUN-Serie 2013 startet nun in Dortmund

Damit haben die Dortmunder Unternehmen und Organisationen nun die Ehre, die Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft 2013 zu eröffnen. „Das war zwar nicht so vorgesehen, ist aber doch ein schöner Aspekt der Terminverschiebung“, so Kösters.

„Damit können wir hier in Dortmund gleich Maßstäbe aus sportlicher Sicht und hinsichtlich der Teilnehmerzahlen setzen“, fügt er augenzwinkernd hinzu.

Denn die vierte Ausgabe des B2RUN in der Westfalenmetropole steuert unbeirrt auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. Nach den rund 7.500 Startern des Vorjahres ist eine Steigerung auf bis zu 10.000 durchaus realistisch. Und die Dortmunder Erfolge der letzten Jahre beim Berliner B2RUN-Finale waren mit insgesamt zwei Titeln und sechs weiteren Medaillen ebenfalls mehr als beachtlich. „Somit können die Einzelstarter und Teams am 6. Juni den anderen Teilnehmern gleich zeigen, dass auch in 2013 der Weg zu einer Deutschen Meisterschaft nur über die Dortmunder führt.“

 

B2RUN Dortmund

Der B2RUN Dortmund ist Bestandteil der B2RUN-Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. An insgesamt zehn Standorten finden die circa sechs Kilometer langen Firmenläufe statt, das Finale ist im Berliner Olympiastadion. Unverwechselbares Charakteristikum des B2RUN ist der Zieleinlauf in die großen Fußballstadien Deutschlands. Premiere in Dortmund war im Jahr 2010. Die Dortmunder Borussia ist Schirmherrin des Events, das 2012 bereits 7.500 Teilnehmer anlockte. Dortmunder Teams belegten in den vergangenen beiden Jahren mehrere Podiumsplätze beim Finallauf in der Hauptstadt. Im Vordergrund desB2RUN steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen.

Hier gibt es weitere Infos: www.b2run.de

 

Quelle: FLVW/Oliver Kubanek

Spielberechtigungen Regionalliga West