Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 22.02.2013

Bayer 05 Uerdingen vor großem Coup

Trainer Jos van Gerven spielt am letzten Spieltag auf Sieg. (Foto: Bayer 05 Uerdingen)

Nur noch ein Punkt zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Am kommenden Samstag haben Bayers-Futsaler vor besonderer Kulisse Besonderes vor. Einen Punkt benötigt die Mannschaft um Trainer Jos van Gerven gegen die abstiegsbedrohten Futsal Lions Düsseldorf noch, um das Minimalziel - Platz 2 der NRW-Liga - zu erreichen. Alle Spiele des letzten Spieltages finden in Schwerte statt. Schwerte ist berühmt für seine tollen Fans und stimmungsreiche Futsal-Events. Gänsehautstimmung ist also vorprogrammiert.

Die NRW-Meisterschaft ist seit der 1:2-Niederlage gegen den UFC Münster, der sich damit vorzeitig den Titel sicherte, nicht mehr möglich. Platz 2 wäre ein guter Trost. Dieser würde zur Teilnahme an der Deutschen Futsal-Meisterschaft des DFB berechtigten. Im Viertelfinale hätte der SC Bayer 05 sogar Heimrecht im Bayer-Sportpark und würde am 16.03.13 gegen den Norddeutschen Meister - SC Yasar Hamburg - spielen.

"Unser Fokus richtet sich voll auf das Spiel am Samstag. Beim Futsal auf Unentschieden zu spielen ist schwer möglich, daher werden wir alles daran setzen das Spiel frühzeitig für uns zu entscheiden", lässt van Gerven auf kommenden Samstag blicken.

 

Quelle: Dennis Bessel

 

Spielberechtigungen Regionalliga West