Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 13.04.2017

Bielefeld und Uerdingen geben Debüt im WDFV-Pokal der Futsal-Frauen

Zehn Teams gehen ins Rennen

Dr. Niels Lange hat die Auslosung der ersten Pokalrunde vorgenommen (Foto: WDFV/Archiv).
Dr. Niels Lange hat die Auslosung der ersten Pokalrunde vorgenommen (Foto: WDFV/Archiv).

Auch in diesem Jahr wollen die Futsal-Ladies in NRW ihren Pokalsieger ermitteln. Zehn Teams gehen an den Start, wobei die Black Panthers Bielefeld und Bayer 05 Uerdingen zum ersten Mal dabei sind.

Bei der Premiere 2016 konnte sich der UFC Paderborn gegen die Frauen von Holzpfosten Schwerte mit 6:4 im Finale durchsetzen und als erster WDFV (damals noch WFLV) Frauen Futsal-Pokalgewinner überhaupt den Siegerpokal in die Höhe stemmen. Sie profitierten im letzten Jahr allerdings auch davon, dass die Überflieger-Mannschaft des UFC Münster aufgrund von Terminschwierigkeiten nicht am Pokalwettbewerb teilnehmen konnte. Diesmal sind sie dabei und wollen ihrer Favoritenrolle wohl auch in diesem Wettbewerb gerecht werden.

Modus wird angepasst

Um den Mannschaften möglichst viele Spiele zu ermöglichen, wurde der Modus leicht angepasst: Den Mannschaften der FRAUEN FUTSALLIGA WEST in der Abschlusstabelle der Saison 2016/2017 auf den Plätzen 1. – 5. wurden für die erste Runde die gemeldeten zwei Teams der Plätze 6. und 7. sowie die drei Mannschaften aus den Landesverbänden zugelost, die bisher noch nicht am Spielbetrieb teilgenommen haben.
Die jeweils erstgezogene Mannschaft erhält das Heimspielrecht, unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

Es qualifizieren sich die fünf Sieger der Partien für die nächste Runde, außerdem die drei besten Verlierer. Die besten Verlierer werden aufgrund der besseren Tordifferenz ermittelt. Ist diese gleich, entscheiden die mehr geschossenen Tore. Ist auch dies bei zwei oder mehr Mannschaften gleich, entscheidet das Los.

Die Begegnungen im Viertelfinale werden frei ausgelost, es qualifizieren sich die vier Sieger der Partien für die nächste Runde (Halbfinale).
Die beiden Sieger der Halbfinalbegegnungen bestreiten das Finale, das Heimrecht wird per Los ermittelt. Der Sieger im Finale ist westdeutscher Frauen Futsal Pokalgewinner 2017.

Auslosung der ersten Runde

Die Auslosung der ersten Runde wurde durch den F+B Ausschuss-Vorsitzenden Dr. Niels Lange unter der Aufsicht von Peter Pachur (WDFV-Abteilungsleiter Spielbetrieb/Recht) vorgenommen und hat hat folgende Paarungen ergeben:

UFC Paderborn

Black Panthers Bielefeld

GTSV Essen

SSV Buer 07/28

UFC Münster

SC Bayer 05 Uerdingen

Holzpfosten Schwerte

Fortuna Düsseldorf

Futsal Panthers Köln

Futsalicious Essen

Der Pokalverlauf im Überblick:

Erste Runde: 6. Mai 2017

Viertelfinale: 20. Mai 2017

Halbfinale: 3. Juni 2017

Finale: 17. Juni 2017

Die Ergebnisse des WDFV-Frauen-Futsal-Pokalwettbewerbs finden Sie hier bei FUSSBALL.DE

Spielberechtigungen Regionalliga West