Westdeutscher Fussballverband e.V.
Frauen-Fußball 03.03.2013

Bochumer Fußballerinnen
demontieren Verfolger Leverkusen

Regionalliga West

Erfolgreich für Bochum: Lisa Josten.

Die Fußballerinnen des VfL Bochum haben in der Regionalliga West Verfolger Bayer Leverkusen deutlich in die Schranken gewiesen. Im Top-Spiel setzte sich Bochum klar mit 4:0 durch und baute den ohnehin schon luxuriösen Vorsprung an der Tabellenspitze aus. Die Tore fielen erst nach der Pause. Erst trafen Dörthe Hoppius und Lisa Josten, dann war die eingewechselte Frauke Drews mit einem Doppelpack erfolgreich. Nach 13 Spielen hat Bochum 34 Punkte gesammelt, Leverkusen (12 Spiele) hat 25 Punkte.

Der Tabellendritte Borussia Mönchengladbach kassierte zudem eine 0:1Niederlage bei GSV Moers. Für die Grafschafterinnen traf Inga Jürgen in der 41. Minute. Den höchsten Sieg des 14. Spieltags feierte Germania Hauenhorst beim 6:2 gegen den FCR Duisburg. Stella Heming war direkt mit zwei Treffern beteiligt.

Fortuna Köln wartet nach dem 0:3 gegen Heike Rheine weiter auf den ersten Saisonsieg. SF Siegen behauptete sich zudem 3:1 gegen Borussia Bocholt. Das Match Alemannia Aachen - SGS Essen U 23 fiel aus.

Spielberechtigungen Regionalliga West