Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 08.09.2012

Bochum und BVB wahren weiße Weste

C-Junioren-Regionalliga, 2. Spieltag

Der VfL Bochum und Borussia Dortmund konnten am 2. Spieltag der C-Junioren-Regionalliga West jeweils den zweiten Sieg einfahren. Bochum machte es beim 5:0 gegen Fortuna Düsseldorf besonders deutlich und konnte als Belohnung die Tabellenführung übernehmen. Fin-Lucas Rathert und Gökhan Gül waren jeweils mit einem Doppelpack erfolgreich. Borussia Dortmund setzte sich im Top-Spiel mit 2:1 gegen Bayer Leverkusen durch. Das Spiel hatte ein hohes Niveau. Am Ende war der BVB trotz Rückstand abgezockter. Jan Philipp Binias und Berkant Güner trafen für Dortmund.

Arminia Bielefeld kassierte gegen RW Essen eine deutliche 0:4-Niederlage und musste die Tabellenführung abgegeben. Berhan Eren wusste mit drei Treffern zu gefallen. Sogar mit 7.0 gewann Schalke gegen Alemannia Aachen. Bei sechs verschiednen Torschützen konnte Tarik Baydemir zwei Treffer erzielen. Neben Fortuna Düsseldorf und Leverkusen hat auch Preußen Münster nach zwei Spielen keinen Punkt. Gegen den 1. FC Köln setzte es eine 0:4-Pleite.

Neuling VfL Theesen holte beim 4:1 gegen JFS den ersten Sieg. Borussia Mönchengladbach schlug den MSV Duisburg 2:0.

Bielefelder Blitzstart schockt Neuling VfL Theesen

C-Junioren-Regionalliga, 1. Spieltag

Arminia Bielefeld hat einen Blitzstart in die neue Saison in der C-Junioren-Regionalliga hingelegt. Im Match gegen Neuling VfL Theesen gelang Henri Weigelt bereits nach wenigen Sekunden der Treffer zum 1:0-Sieg. Theesen zeigte sich in der Anfangsphase geschockt und zahlte im weiteren Verlauf Lehrgeld. Bielefeld brachte die Führung über die Zeit, für die Ostwestfalen war es somit ein gelungener Auftakt.

In der Vorsaison waren die C-Junioren von Bayer Leverkusen noch eine echte Torfabrik und erzielten über 100 Treffer. Diesmal gingen die Farbenstädter zum Start leer aus. Gegen den VfL Bochum kassierte das Team von Trainer Jörg Bittner eine 0:4-Niederlage. Phil Janicki und Görkem Saglam waren jeweils mit einem Doppelpack für die Elf von Coach Christain Wörns verantwortlich.

Bochum übernahm damit die Tabellenführung. Erfolgreich aus den Startlöchern kam auch der MSV Duisburg mit einem 2:1 gegen Preußen Münster. Joshua Müller markierte den Siegtreffer. 4:1 bezwang Borussia Dortmund seinen Revier-Rivalen RW Essen. 2:2 trennten sich Alemannia Aachen und JFS Köln. Keine tore fielen im Match zwischen dem 1. FC Köln und Schalke 04. Das Match Fortuna Düsseldorf - Bor. Mönchengladbach wurde verlegt.

Spielberechtigungen Regionalliga West