Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 24.11.2012

Schalke gewinnt Verfolger-Duell gegen Bochum

C-Junioren-Regionalliga

In guter Form: Die C-Jugend von Schalke 04. (Foto: Schalke 04)

Borussia Dortmund hat die Tabellenspitze in der C-Junioren-Regionalliga souverän gefestigt. Am 10. Spieltag kam der BVB zu einem 4:1-Erfolg gegen JFS Köln und hat jetzt 26 Punkte auf dem Konto. Patrik Fritsch eröffnete den Torreigen in der 4. Minute, anschließend waren Tarik Kurt mit einem Doppelpack und Dzenis Burnic für Dortmund erfolgreich.

Die Konkurrenz bleibt dem BVB allerdings auf den Fersen. Einen wichtigen Erfolg verbuchte Schalke 04 im Verfolgerduell gegen den VfL Bochum. In dem spannenden Match erwischte Schalke einen Glanzstart und führte nach Treffern durch Lars Drauschke und Kevin Takoe bereits nach acht Minuten 2:0. für Bochum verkürzte vor der Pause Görkem Saglam, doch unmittelbar nach der Pause traf Florian Mayer für Schalke. Gökhan Gül konnte nur noch verkürzen.

JFS Köln konnte den letzten Tabellenplatz nicht verlassen, Alemannia Aachen holte indes seinen zweiten Sieg im Abstiegskampf. Beim 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach traf Marcel Geller in der 19. Minute. Den zweiten Saisonsieg schaffte auch RW Essen mit einem 1:0 gegen den MSV Duisburg. Celil Kuzu erzielte den Siegtreffer (20.). Preußen Münster musste indes eine 0:2-Pleite beim VfL Thesen hinnehmen. Bayer Leverkusen setzte sich 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf durch.

Quelle: WFLV/Leroi

Spielberechtigungen Regionalliga West