Westdeutscher Fussballverband e.V.
Allgemein 26.03.2013

Der WFLV trauert um Karl-Heinz Fust

Träger der Goldenen Verdienstnadel

Karl-Heinz Fust.

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband trauert um sein Ehrenmitglied um Karl-Heinz Fust. Am 22. März verstarb der Ehrenamtler aus Leidenschaft im Alter von 87 Jahren. Er hat sich stets in den Dienst der Sache gestellt. Als Ehrenmitglied wurde er beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) und bei seinem Heimatvereins VfB 03 Bielefeld gewürdigt.

Karl-Heinz Fust wurde am 20. Mai 1925 in Bielefeld geboren. Seit 1937 gehörte er dem VfB 03 Bielefeld an, dem er auch nach der Fusion mit der SpVg Fichte die Treue hielt. Zunächst als Spieler, dann als Funktionär. So gab es kaum ein Amt, das Karl-Heinz Fust nicht innehatte. Jahrelang war er im Vorstand seines Heimatvereins als Kassierer, Geschäftsführer, 2. und 1. Vorsitzender tätig. Sein Verein dankte es ihm mit Auszeichnungen in Silber und Gold. Anlässlich seines 75. Geburtstages bezeichnete ihn die Bielefelder Tageszeitung „Neue Westfälische“ als „Mann der 1.000 Ämter“.

Neben seiner Vereinstätigkeit prägte Karl-Heinz Fust jahrelang die Sportgerichtsbarkeit auf Verbandsebene. Satzungssicher wie kaum ein Zweiter, gleichzeitig aber auch mit viel Fingerspitzengefühl, stand er an der Spitze der Verbands-Spruchkammer Westfalen und des Verbandsgerichts des Westdeutschen Fußballverbandes, ehe er 1971 als Beisitzer im DFB-Bundesgericht ankam und das Amt mehr als drei Jahrzehnte bekleidete.

Sein unermüdlicher Einsatz für den Sport wurde 1979 vom DFB mit der silbernen Verdienstnadel und vom WFLV mit der Goldenen Verdienstnadel honoriert. Der FLVW zeichnete den Multifunktionär 1998 mit dem Ehrenring aus und verlieh ihm im Jahr 2001 die Ehrenmitgliedschaft des Verbandes. Für seine langjährigen Verdienste um die Förderung des Sports erhielt Karl-Heinz Fust 1985 den Sportehrenbrief seiner Heimatstadt Bielefeld.

WFLV-Präsident Hermann Korfmacher würdigte Karl-Heinz Fust als „verlässlichen Partner, einen humorvollen und mitfühlenden Menschen, der den Fußball in Bielefeld und Westfalen über lange Jahre mitgeprägt hat“.

Der WFLV wird Karl-Heinz Fust ein ehrendes Andenken bewahren.

Spielberechtigungen Regionalliga West