Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 26.09.2013

DFB belohnt Schul-Kooperationen
mit Bällen und Trikots

Schule und Verein: gemeinsam am Ball (Foto: DFB)

Die Mitmachaktion „Schule und Verein: gemeinsam am Ball!“ des Deutschen Fußball-Bundes, die das Zusammenspiel von Schule und Verein unterstützt, geht in ihr zweites Jahr. Jede dem DFB gemeldete Kooperation wird dabei belohnt!

Schulen und Vereine, die eine Kooperation haben oder neu beginnen, können dies dem DFB melden. Dazu muss lediglich die DFB-Mustervereinbarung von beiden Institutionen gemeinsam ausgefüllt und bis zum 31. Oktober an das Serviceteam geschickt werden. Die Mustervereinbarung steht online unter doppelpass2020.dfb.de zum Download bereit. Nach Überprüfung der Angaben durch den DFB und den zuständigen Fußball-Landesverband erhält die Schule ein „AG-Starter-Paket“, das u.a. adidas-Bälle und Leibchen beinhaltet.

Ein/e Vereinsvertreter/in, der/die im Besitz einer gültigen Übungsleiter-Lizenz ist, leitet dann im Rahmen der Kooperation über ein Schuljahr eine Fußball-AG für die Kinder in der Schule. Nach Ablauf des Jahres füllen die Schule und der Verein gemeinsam das Bestätigungsformular aus und senden es an das Serviceteam. Nun erhält der Verein ein „Dankeschön-Paket“ mit adidas-Bällen zugeschickt.

200 Kindertrikotsätze zu gewinnen

Unter allen Schulen und Vereinen, die eine oder mehrere Kooperationen haben und diese dem DFB bis zum 31.10.2013 mit der Kooperationsvereinbarung melden, werden zudem 200 Kindertrikotsätze verlost!

Detaillierte Informationen zu „Gemeinsam am Ball!“ sowie zu zahlreichen weiteren attraktiven Mitmachangeboten des DFB und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für Schulen und Vereine finden Sie unter doppelpass2020.dfb.de.

Kontakt und Beratung:
 
Serviceteam DFB-DOPPELPASS 2020
Infotelefon: 06173 – 99 52 315 (Mo. – Fr. 10 – 17 Uhr)

Spielberechtigungen Regionalliga West