Westdeutscher Fussballverband e.V.
Leichtathletik 25.01.2013

Drei Förderwettkämpfe für NRW-Lauf-Team

Das NRW-Cross-Team

Die NRW-Trainer aus dem Laufbereich terminierten im Winterhalbjahr drei Förderwettkämpfe für unterschiedliche Altersgruppen und verschiedene Wettkampfschwerpunkte (Halle, Cross).

Beim ersten Förderwettkampf der U16 über 800 m überzeugte am 19.01. in der Dortmunder Körnig-Halle vor allem Johanna Bethan (TSV Germania Überruhr) mit ausgezeichneten 2:17,03 Minuten. Ein weiterer Förderwettkampf findet am 8.02. für die U18 im Rahmen des PSD-Meetings in Düsseldorf statt. Dafür wurden die jeweils beiden Erstplatzierten der LVN- bzw. FLVW-Meisterschaften eingeladen.

Ein NRW-Cross-Team startet am 2. Februar bei der internationalen Cross-Team-Challenge in Neukirchen-Grevenbroich in den Klassen U18 und U16. Fünf Wochen vor den Deutschen Cross-Meisterschaften bietet dieser hochkarätig besetzte Cross sicher eine willkommene Standortbestimmung.

 

Quelle: FLVW/Leo Monz-Dietz

Spielberechtigungen Regionalliga West