Westdeutscher Fussballverband e.V.
Allgemein 19.02.2013

Ehrenamt und Finanzen im Fokus

DFB und FVN bieten zahlreiche Hilfsmittel und Angebote zur optimalen Vereinsarbeit

Qualifizierte Ehrenamtliche finden und halten, zu wenig Aufwandsentschädigung bzw. Anerkennung der geleisteten Arbeit und eine fehlende qualitative Finanzberatung – nur einige der Probleme der ehrenamtlich geführten Fußballvereine in Deutschland. Herausgefunden wurden sie durch eine Befragung der DFB-Abteilung Qualifizierung und Ehrenamt in Kooperation mit der Universität des Saarlandes.

Im Fokus der Befragung, die im Herbst 2012 stattfand, standen die Bereiche „Ehrenamt und Finanzen“. Über 3.300 Vereine nahmen daran teil. Um die Vereine kurzfristig zu unterstützen, hat der DFB bereits Ende Januar 2013 die DFB Online-Vereinsberatung installiert, auf der die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder, Tipps und Informationen zur Vereinsführung bekommen.

Welche Ergebnisse noch bei der Vereinsbefragung ermittelt wurden und welche Schritte zusätzlich geplant sind, erfahren Sie auf Training & Wissen online.

Der Fußballverband Niederrhein hält zahlreiche Angebote für die Vereine bereit, die exakt auf die Problemstellungen zugeschnitten sind. Im Jugendbereich unter >>"Der Verband kommt in den Verein" im Erwachsenenbereich unter >> "Kompetenz für Vereine"

Über das Vereins-Analyse-System, das der Fußballverband Niederrhein seinen Vereinen anbietet, können Stärken und Schwächen des Vereins genauestens analysiert und konkrete Lösungsansätze für eine sichere Zukunft des Vereins gegeben werden. Bei Interesse wenden Sie sich an - Die ersten erfolgreich im FVN durchgeführten Analysen sorgten bei den Vereinen für Begeisterung und ermöglichen es den Verein frühzeitig auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten!

Stellen auch Sie sich mit den Angeboten von DFB und FVN optimal auf!

 

Quelle: FVN

Spielberechtigungen Regionalliga West