Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 25.07.2012

Mario Basler:
„Garantiert spannende Regionalliga-Saison“

Da gehts lang: Mario Basler will offensiven Fußball zeigen.
Da gehts lang: Mario Basler will offensiven Fußball zeigen.

Mario Basler muss es wissen. Der ehemalige Nationalspieler und Europameister hat schon viel erlebt und kann Situationen einschätzen. Jetzt ist „Super-Mario“ in der Regionalliga West angekommen und arbeitet mit Akribie daran, mit dem Traditionsverein RW Oberhausen wieder Erfolge zu feiern. Im Kurz-Interview mit dem WFLV erklärt er, warum RWO-Auftritte den Besuch wert sind.

 

WFLV.de.: Was sind Ihre Ziele für die Saison 2012/2013? 

Basler:
Wir wollen eine gute Rolle spielen und die Mannschaft weiterentwickeln.


Welche generellen Erwartungen haben Sie an die neue Regionalliga West?

Basler:
Es ist eine starke Liga. Es gibt viele Derbys und damit ist eine spannende Saison garantiert.

 

Welche Vereine sind Ihre Favoriten für die Regionalliga-Meisterschaft/Teilnahme an der Aufstiegsrunde?

Basler: Favoriten sind Sportfreunde Lotte, Viktoria Köln, Wuppertaler SV und RW Essen.

 

Haben Sie einen Spieler in Ihrer Mannschaft, dem eine ganz besondere Entwicklung zugetraut werden kann – einen, den man sich merken sollte?

Basler: Ich glaube, viele Spieler werden sich positiv weiterentwickeln, z.B. Pascale Talarski, Patrick Bauder oder Marvin Grumann.

Warum sollten Fußball-Fans die Spiele Ihrer Mannschaft keinesfalls verpassen?

Basler: Weil wir mit offensivem Fußball, toller Moral und größtmöglichen Einsatz die Fans begeistern wollen.

Spielberechtigungen Regionalliga West