Westdeutscher Fussballverband e.V.
Fußball-Allgemein 14.03.2013

Freie Plätze zur Jungtrainer/innen-Ausbildung

Jungtrainer/innen-Ausbildung

Eine kind- und altersgerechte Förderung im Fußballnachwuchsbereich durch gut qualifizierte Trainer und Betreuer ist ein wichtiger Aspekt in der heutigen Vereinsarbeit. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen. (FLVW) qualifiziert junge Menschen für die ehrenamtliche Vereinsarbeit. Für die Ausbildungs-Lehrgänge zum Jungtrainer und zur Jungtrainerin sind noch freie Teilnehmerplätze verfügbar.

Jungtrainer/innen sind junge Trainer im Alter von 16 bis 20 Jahren. Durch diese Ausbildung erlangen die Teilnehmer/innen die Befähigung zur Betreuung von Mannschaften bis zur D-Jugend auf Kreisebene. Die Inhalte werden in Theorie und Praxis vermittelt. Die Ausbildung ist in zwei Ausbildungsabschnitte sowie einen Prüfungstag gegliedert. Nach bestandener Prüfung, einem Schiedsrichterlehrgang und der Erste-Hilfe-Ausbildung erhalten die Teilnehmer/innen mit Vollendung des 16. Lebensjahres die Lizenz zum Trainer-C-Breitenfußball Kinder und Jugend.

Ein Lehrgang besteht aus zwei getrennten Ausbildungswochen und einer Prüfung. Die Lehrgangswochen liegen grundsätzlich in den Ferien.


In folgenden Lehrgängen sind noch Teilnehmerplätze frei:

Jungtrainer II
1. Abschnitt: 29.07. – 01.08.2013
2. Abschnitt: 21.10. – 24.10.2013
Prüfung: wird noch terminiert

Jungtrainerinnen III
1. Abschnitt: 05.08. – 08.08.2013
2. Abschnitt: 21.10. – 24.10.2013
Prüfung: wird noch terminiert

Inhaltlich vermitteln wir den angehenden Jungtrainer/innen die wichtigsten Bausteine für eine qualifizierte und altersgerechte Trainertätigkeit – Hierzu gehören:
•    Philosophie des Kinderfußballs
•    Trainings-/Bewegungslehre
•    Sportbiologie/Sportmedizin
•    Psychologie/Pädagogik/Methodik
•    Sportorganisation/Sportpolitik/Umwelt
•    Üben und Spielen mit Minikicker, E- und F-Junioren
•    Trainieren mit D- bis A-Junioren
•    Zusammenarbeit mit Eltern

Voraussetzung und Kosten

In vielen Vereinen arbeiten engagierte Jugendspieler und -spielerinnen bereits in unteren Altersklassen selbst als Trainer oder Übungsleiter. Durch eine Ausbildung zum Jungtrainer oder Jungtrainerin erlangen junge Menschen das Fachwissen für eine qualifizierte Trainertätigkeit im Jugendbereich, wovon Trainer, Spieler und Club profitieren und Vereine in ihre Zukunft investieren. Die Lehrgangskosten belaufen sich für beide Ausbildungswochen und die Prüfung auf 135 Euro (inklusive Unterbringung im Doppelzimmer, Vollverpflegung, Material- und Referentenkosten). Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in einem FLVW-Verein und die Vollendung des 15. Lebensjahres.

Kontakt beim FLVW:
Sabine Pätzold
Tel.: (0 23 07) 371 512
E-Mail:


Quelle: FLVW

Spielberechtigungen Regionalliga West