Westdeutscher Fussballverband e.V.
Verbandsnews 10.02.2017

Trauer um Rainer Lehmann

Ehemaliger Geschäftsführer des FVN ist verstorben

Rainer Lehmann † (Foto: FVN)
Rainer Lehmann † (Foto: FVN)

Die Fußball-Familie in Nordrhein-Westfalen trauert um Rainer Lehmann. Der ehemalige und langjährige Geschäftsführer des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) ist am 2. Februar 2017 im Alter von 68 Jahren gestorben.

Rainer Lehmann war über 25 Jahre Geschäftsführer des FVN und pflegte in dieser Position stets einen überaus freundschaftlichen und kollegialen Kontakt zum Westdeutschen Fußballverband (WDFV). Mit Ihm verbunden ist die Erinnerung an einen liebenswürdigen Menschen, der gerade auch für die Belegschaft immer ein offenes Ohr hatte und sich für deren Belange eingesetzt hat.

Den Kreisen und Vereinen war er ein verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner, der stets lösungsorientiert agierte. Seine Arbeit in den Gremien war stets zielorientiert im Sinne des Fußballsports. Das alles brachte ihm hohes Ansehen im FV Niederrhein, gleichwie im WDFV und im DFB ein. Auch, wenn er nach seinem Arbeitsleben, in die Bayerischen Berge zog, blieb immer die Verbundenheit zu seinem FVN und natürlich auch zu seiner Fortuna in Düsseldorf.

Seinen Angehörigen, insbesondere seiner Frau Petra, gelten unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme.

Spielberechtigungen Regionalliga West