Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 27.08.2012

Futsal-Lions-Coach Mirza: Hoher Actionfaktor!

Exklusiv-Interview zum Saisonstart

Die Lions Düsseldorf sind heiß auf die neue Saison.

Am 15. September startet die WFLV-Futsal-Liga in die nächste Saison. Die Vorfreude bei den Teams ist riesig. Sascha Mirza, Trainer der Futsal Lions TuRU Düsseldorf, kann das nur bestätigen. Im Exklusiv-Interview äußert er sich zu den Erwartungen und Zielen.

Sascha Mirza, was sind Ihre Ziele für die Saison 2012/2013?

Sascha Mirza: Das Optimum aus der Mannschaft herausholen und die Qualifikation zum Viertelfinale schaffen.

Welche generellen Erwartungen haben Sie an die neue Saison?

Sascha Mirza: Es könnte eine ziemlich ausgeglichene Spielzeit werden mit vielen knappen Spielausgängen. 

Welche Vereine sind Ihre Favoriten für die Meisterschaft? 

Sascha Mirza: Natürlich in erster Linie Titelverteidiger UFC Münster, gefolgt von Futsal Panthers Köln, Vizemeister letzte Saison, aber auch Holzpfosten Schwerte und, wenn es keinen Fehlstart gibt oder viele Spieler fehlen, auch Futsal Lions TuRU Düsseldorf! Der UFC Münster steht seit Jahren unter den Top 3 NRW's! Es ist eine eingespielte Truppe mit sehr großer Erfahrung. Die Futsal Panthers Köln sind immer ein Kandidat für die ersten 3 Plätze, große internationale Erfahrung. Zu Holzpfosten Schwerte: Absolut etabliert in der Futsalszene. Die Eingespieltheit und die Kampfkraft könnten ein Bonus sein. Die Futsal Lions TuRU Düsseldorf sind durchaus ein Mitbewerber um die oberen Plätze, wenn es keinen Aderlaß an Spielern gibt. Vorteil: Mannschaft ist zusammengewachsen über die Spielzeiten.

Haben Sie einen Spieler in Ihrer Mannschaft, dem eine ganz besondere Entwicklung zugetraut werden kann-einen, den man sich merken sollte?

Sascha Mirza: In der Tat. Yassine El-Abduli, ein gutes Beispiel an Trainingsfleiß und Weiterentwicklung. Aber auch unser Torwart, Lucas Stavenhagen, der immer ein hohes Niveau an den Tag legt und auch ein Garant sein kann für Titel.

Warum sollten Futsal-Fans die Spiele Ihrer Mannschaft keinesfalls verpassen?

Sascha Mirza: Wegen des hohen Actionfaktors - und auch das Ambiente stimmt!

Spielberechtigungen Regionalliga West