Westdeutscher Fussballverband e.V.
Leichtathletik 08.04.2013

Jannis Töpfer über 3000 m-Hindernis weiter verbessert

Weiter verbessert über 3000 m-Hindernis: Jannis Töpfer. (Foto: Peter Middel)

Zweiter Wettkampf, zweite Bestzeit in dieser Saison: Hindernisläufer Jannis Töpfer vom TV Wattenscheid, der in den USA Luft- und Raumfahrttechnik studiert, steigerte sich über 3.000 Meter Hindernis um knappe zwei Sekunden auf 8:54,48 Minuten.

Damit war der Mann von der University of Illinois beim Tiger Track Classic in Auburn (Alabama) nicht zu schlagen und siegte mit deutlichem Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. „Jetzt geht’s zurück an die Arbeit, um noch ein paar Sekunden loszuwerden“, kündigte Töpfer an.

 

Quelle: FLVW/Michael Ragsch

Spielberechtigungen Regionalliga West