Westdeutscher Fussballverband e.V.
Leichtathletik 24.03.2015

Julia Ritter mit neuer deutscher U18-Bestleistung

Julia Ritter mit neuer Bestleistung (Foto: Peter Middel)

Mit deutscher U18 Jahresbestleistung von 17,80m im Kugelstoßen3kg siegte Julia Ritter vom SuS Oberaden bei gar nicht frühlingshaften Temperaturen beim Frühjahrswerfertag in Nieukerk. Es ist die beste mit der 3kg erreichte Weite, die je ein Mädchen dieser Altersklasse in Deutschland im Freien gestoßen hat.

Dennoch reichte es nicht zum „Deutschen Rekord“ den hält ILke Wyluda, von SC Chemie Halle. Die frühere DDR -Sportlerin stieß die 4Kg Kugel am 9. August 1986 in Karl-Marx-Stadt auf unglaubliche 19,08m.

Das Diskuswerfen der U18 gewann Julia mit der Weite von 43,27m.

Schwester Emily(W13) steigerte sich im Kugelstoßen3kg auf gute 9,33m.

Die beiden Schwestern aus Oberaden traten fünfmal an. Fünfmal standen sie auf dem Treppchen ganz oben.

24,25 Diskus750g Ritter Emily 2002 W 13 21.3 Nieukerk

20,67 Speer400g Ritter Emily 2002 W 13 21.3 Nieukerk

 

Quelle: FLVW/Peter Maeder

Spielberechtigungen Regionalliga West