Westdeutscher Fussballverband e.V.
Leichtathletik 06.03.2013

Julian Reus zum Ass des Monats nominiert

Julian Reus (Foto: Peter Middel)

Julian Reus (TV Wattenscheid) hat die Deutschen Hallen-Meisterschaften in Dortmund eindrucksvoll im Kurzsprint in der neuen persönlichen Bestzeit von 6,56 Sekunden dominiert, er schob sich in der ewigen deutschen Bestenliste über 60 Meter auf Rang sechs vor und er belegte einen guten sechsten Platz bei der Hallen-EM in Göteborg.

Jetzt ist der Wattenscheider Sprinter Julian Reus gemeinsam mit Kugelstoßerin Christina Schwanitz, Läuferin Corinna Harrer und Weitspringer Christian Reif vom Internetportal leichtathletik.de zur Wahl zum „Ass des Monats Februar“ nominiert worden.

 

Quelle: FLVW/Sebastian Reith

Spielberechtigungen Regionalliga West