Westdeutscher Fussballverband e.V.
Fußball-Allgemein 23.11.2012

„Kinder stark machen“ & Co.:
Neue Angebote für Vereine und Schulen

Initiative des DFB ruft Schulen und Vereine zur Zusammenarbeit auf - Die BZgA bietet dabei zahlreiche attraktive Unterstützungsangebote

Nia Künzer, Fußballweltmeisterin 2003, ist Botschafterin der Aktion „Kinder stark machen“ ©BZgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist seit vielen Jahren Partner des DFB für das wichtige Thema Suchtvorbeugung. Gemeinsames Ziel: Kinder und Jugendliche stark machen für ein suchtfreies und selbstbestimmtes Leben. Weil Schulen und Vereine hierzu einen wichtigen Beitrag leisten können, beteiligt sich die BZgA bei DFB-DOPPELPASS 2020. Diese Initiative des DFB ruft Schulen und Vereine zur Zusammenarbeit auf und will sie zu gemeinsamen Aktivitäten auf und neben dem Fußballplatz motivieren. Die BZgA bietet dabei zahlreiche attraktive Unterstützungsangebote für Schulen und Vereine – die kostenlos zu bestellen sind!

Für Vereine: „Kinder stark machen“ und „Alkoholfrei Sport genießen“

Vereine, die im Kinderfußball, von den Bambini bis zu den D-Junioren, aktiv sind, sind eingeladen, eine Veranstaltung unter das Motto „Kinder stark machen“ zu stellen – das kann ein Vereinsfest, die Weihnachtsfeier der Juniorenabteilung, ein Hallenturnier oder ein anderes Projekt sein. Beim „Kinder stark machen“-Team kann eine kostenlose Materialbox bestellt werden, die neben Informationsmaterialien u.a. auch T-Shirts und ein Banner „Kinder stark machen“ enthält.

Auch die Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“, bei der das Vorbildverhalten der Erwachsenen im Verein im Vordergrund steht, bietet eine kostenlose Aktionsbox, die neben Informationsmaterialien ebenfalls T-Shirts und ein Banner enthält. Das Mitmachen ist ganz einfach: Der Verein erklärt eine Sportveranstaltung, ein Turnier oder ein ganzes Wochenende für „alkoholfrei“ und verzichtet rund um seine Sportveranstaltungen auf den Konsum von Alkohol.

Für Schulen: „Kinder stark machen“ und „Null Alkohol – Voll Power“

Auch für Schulen bietet die BZgA Materialien für Veranstaltungen und Projekte an, die durch Unterrichtsmaterialien ergänzt werden können und die sich auch eignen, das Interesse der Eltern für das wichtige Thema Suchtvorbeugung zu wecken. Im Mittelpunkt stehen die Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung der Lebenskompetenz. Besonders die Grundschulen und die Sekundarstufe 1 sind eingeladen, eine Veranstaltung, z.B. das Sportfest, ein Fußballturnier oder den Elternabend, unter das Motto „Kinder stark machen“ zu stellen.

Mit einem neuen Angebot bietet die BZgA das Thema Alkohol im Unterricht oder im Rahmen einer Projektwoche mit Schülerinnen und Schülern ab zwölf Jahren an. Hierzu hat die BZgA eine Materialbox zum Thema „Null Alkohol – Voll Power“ entwickelt. Diese enthält Tipps und Hinweise, wie das Thema in der Schule altersgerecht umgesetzt werden kann. Die Materialien eignen sich gut für die eigenständige Erarbeitung des Themas Alkoholprävention. Zusätzlich enthält die Box Giveaways zur Weitergabe an die Schülerinnen und Schüler.

Bestellen und gewinnen / Vorbestellung möglich!

Unter allen Schulen und Vereinen, die bis zum 31.01.2013 ein Unterstützungspaket für eines der Angebote bestellen, verlost die BZgA drei Gutscheine für Klassenfahrten oder Vereinsausflüge im Wert von je 500 Euro. Dabei ist das Bestelldatum entscheidend: Bereits jetzt können die Pakete für Veranstaltungen oder Aktionen in 2013 vorbestellt werden.

Kontakt und Beratung zu allen Projekten:
Service-Telefon: 06173 - 70 27 29
www.kinderstarkmachen.de
www.alkoholfrei-sport-geniessen.de

Spielberechtigungen Regionalliga West