Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 26.09.2012

"Kleine Zebras" gegen "Jungfohlen"

Zu Gast in Duisburg: Sven Demandt und Gladbach II © Bongarts/GettyImages

Ihre Negativserie von fünf Niederlagen hintereinander beendete die U 23 des MSV Duisburg in der Regionalliga West unlängst mit einem 2:1-Heimsieg gegen Rot-Weiß Oberhausen. Gegen die zweite Mannschaft von Borussia Mönchengladbach bestreiten die "Zebras" heute (Mittwoch, 26.09., ab 17.30 Uhr) nun ihr zweites Heimspiel in Folge und hoffen auf das nächste Erfolgserlebnis.

Für die Gladbacher "Fohlen" lief es zuletzt nicht nach Wunsch. Beim 0:3 gegen Aufstiegsaspirant FC Viktoria Köln ging die Mannschaft von Trainer Sven Demandt zum vierten Mal in Serie leer aus. "Wir müssen uns in der Tabelle jetzt erst einmal nach unten orientieren. Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun bekommen", so Demandt. Für die Gladbacher gibt es in Duisburg ein Wiedersehen mit Angreifer Christopher Mandiangu, der vor Saisonbeginn zum MSV gewechselt war.

Nach dem 3:1 gegen die Sportfreunde Lotte hofft die U 23 von Bayer 04 Leverkusen ab 19.30 Uhr gegen Rot-Weiss Essen auf den zweiten Heimsieg in Serie. Die Essener, die ihre beiden vergangenen Auswärtsspiele bei Fortuna Köln (1:3) und beim SV Bergisch Gladbach 09 (1:2) verloren hatten, kamen zuletzt beim 3:0 gegen den VfB Hüls zu vierten Dreier im vierten Heimspiel.

Die Rot-Weissen treten mit einem ehemaligen Leverkusener bei Bayer 04 an. Mittelfeldspieler Stefan Grummel war vor der Saison 2011/2012 an die Hafenstraße gewechselt. Der letzte RWE-Sieg in Leverkusen (3:0 im Mai 2003) liegt inzwischen schon mehr als neun Jahre zurück.

 

Quelle: DFB

Spielberechtigungen Regionalliga West