Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 24.10.2017

RWO-Stürmer Tarik Kurt trifft bei Startelfdebüt doppelt

SPORT1-Livespiel in der Regionalliga West

Rot-Weiß Oberhausen nimmt in der Regionalliga West Tuchfühlung zur Tabellenspitze auf. Die Mannschaft von Trainer Mike Terranova fuhr zum Abschluss des 14. Spieltages einen 4:0 (2:0)-Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten Bonner SC ein, verbesserte sich auf Rang fünf und verkürzte den Rückstand zu Ligaprimus KFC Uerdingen 05 auf vier Zähler. Nach einem kleinen Zwischentief mit drei Partien ohne Sieg verließen die „Kleeblätter“ erstmals wieder als Gewinner den Platz. Das Match wurde live von SPORT1 übertragen.

Blick in den Übertragungswagen: Das Match wurde live von SPORT1 gesendet. (Foto: WDFV)
Blick in den Übertragungswagen: Das Match wurde live von SPORT1 gesendet. (Foto: WDFV)

Der Bonner SC erwischte vor 1711 Zuschauern im Stadion Niederrhein den besseren Start, blieb allerdings ohne Torerfolg. Erst Mitte der ersten Halbzeit bekam RWO die Partie besser in den Griff und wurde gleich belohnt. Rafael Garcia (32.) und Philipp Gödde (38.) brachten die Gastgeber mit ihren Treffern auf die Siegerstraße.

Nach der Pause kam dann der große Auftritt des erst 19-jährigen Tarik Kurt (49./59.), der bei seinem Startelfdebüt auf Anhieb doppelt traf. Erst vor Beginn dieser Saison war der Angreifer aus der eigenen U 19 der Oberhausener in die erste Mannschaft aufgerückt.

„Der deutliche Sieg gibt uns weiteres Selbstvertrauen. Jetzt freuen uns auf das Derby am Samstag bei Rot-Weiss Essen“, meinte Tarik Kurt. Trainer Mike Terranova kündigte an: „Wir wollen so lange wie möglich oben dranbleiben und auch in Essen drei Punkte holen.“

Die Negativserie des Bonner SC setzte sich dagegen durch die deutliche Niederlage nahtlos fort. Bereits zum sechsten Mal hintereinander gingen die Rheinländer, die auf ihren Kapitän Dario Schumacher (Gelbsperre) verzichten mussten, leer aus. Der Rückstand zu einem sicheren Nichtabstiegsplatz ist auf fünf Punkte angewachsen.

WDFV/mspw

 

Spielberechtigungen Regionalliga West