Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 30.04.2016

Meister! Sportfreunde Lotte machen Titel in der Regionalliga West perfekt

Sieg im Nachholspiel

Die Sportfreunde Lotte feiern den Regionalliga-West-Titel (Foto: Mrugalla).
Die Sportfreunde Lotte feiern den Regionalliga-West-Titel (Foto: Mrugalla). - Klicken Sie auf das Bild für eine Slideshow

Die Sportfreunde Lotte fiebern den Aufstiegsspielen zur 3. Fußball-Liga entgegen. "Wir haben eine Super-Saison gespielt, jetzt geht es in die Relegationsspiele. Mich freut es vor allem für den Verein und die Zuschauer", sagte Sportfreunde-Trainer Ismail Atalan nach der perfekt gemachten Meisterschaft in der Regionalliga West.

Die Mannschaft aus dem Tecklenburger Land kann nach dem 1:0-Sieg am Samstag im Nachholspiel gegen RW Oberhausen bereits drei Spieltage vor dem Saisonende nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Auch der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) gratuliert als Träger der Regionalliga West dem Meister herzlich.

Verfolger Borussia Mönchengladbach U23 hatte bereits am Freitag eine 2:3-Niederlage gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf kassiert. Lotte hatte in den vergangenen Wochen mit einer beeindruckenden Serie von elf Siegen und einem Remis aus den zurückliegenden zwölf Partien die U23 von Vorjahresmeister Borussia Mönchengladbach von der Tabellenspitze verdrängt und die Führung beständig ausgebaut.

In den bisherigen 33 Saisonspielen kassierte Lotte nur drei Niederlagen und ließ Traditionsclubs wie Alemannia Aachen und RW Essen weit hinter sich.

Impressionen vom Meisterjubel in Lotte sehen Sie oben in unserer Bildershow!

"Wir müssen noch an einigen Stellen an uns arbeiten, bevor es in die Relegationsspiele geht. Doch zunächst wird gefeiert", meinte Atalan. Der 36-Jährige hatte das Team im Januar 2015 übernommen und beständig weiter entwickelt.

Ob der West-Titelträger in den zwei Relegationsspielen um den Aufstieg in die 3. Liga gegen den Meister oder den Zweitplatzierten der Regionalliga Südwest antritt, wird noch ausgelost. Waldhof Mannheim, SV Elversberg, Eintracht Trier und Kickers Offenbach sind die Anwärter auf die Plätze. Das Hinspiel soll am 25. Mai in Lotte steigen, das Rückspiel ist für 29. Mai im Südwesten terminiert. Lotte hatte bereits 2013 die Meisterschaft in der Regionalliga West gewonnen und war anschließend in der Relegation gegen den heutigen Zweitligisten RB Leipzig gescheitert.

Text: WFLV

Spielberechtigungen Regionalliga West