Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 20.09.2013

Nächste Pleite für Aachen:
Bochumer U 23 siegt auch am Tivoli

Regionalliga West

Mit Bochum in Aachen erfolgreich: Christian Mengert (Foto: VfL Bochum).

Die U 23 des VfL Bochum hat in einem vorgezogenen Match vom 8. Spieltag der Regionalliga West den nächsten Erfolg feiern können. Vor 4900 Zuschauern setzte sich die Mannschaft von VfL-Trainer Dariusz Wosz bei Alemannia Aachen 1:0 (1:0) durch. Der VfL konnte damit auch sein zweites Auswärtsspiel in Folge gewinnen.

Die Statistik zur Regionalliga West finden Sie hier!

Den entscheidenden Treffer erzielte Sven Kreyer (23.) schon im ersten Durchgang. Für die Alemannia war es bereits die vierte Niederlage in Serie. Seit dem 17. August (2:1 gegen den 1. FC Köln U 23) warten die Aachener auf einen Punktgewinn.

VfL-Coach Dariusz Wosz blieb trotz des wichtigen Dreiers realistisch: "Ich bin zufrieden, klar. Dennoch wird es nicht einfach für uns. Wir haben heute gute Ansätze gezeigt, mehr aber auch nicht erreicht. Die Mannschaft muss weiterhin so couragiert und engagiert auftreten und sich nun direkt auf die nächsten Aufgaben konzentrieren." Quellen: WFLV/DFB/mspw/VfL Bochum

Spielberechtigungen Regionalliga West