Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 21.03.2016

Noch ein Triumph: Westfalen-Fußballerinnen gewinnen U16-Länderpokal

Finale gegen Mittelrhein unterstreicht gute Förderung in NRW

Sieg beim Länderpokal/Sichtungsturnier der U 16-Juniorinnen: die Auswahl Westfalens (Foto: DFB/Getty Image).

Beim DFB-Länderpokal der besten U16-Fußballerinnen haben sich erneut die Mädchen aus Westfalen behauptet. Die Talente wurden zuvor in einer gemeinsamen WFLV-Sichtungsmaßnahme für 54 Elitefußballerinnen aus dem Niederrhein, dem Mittelrhein und aus Westfalen gezielt gefördert.

Die von Verbandssportlehrerin Kathrin Peter und Jahrgangstrainer Björn Lerbs betreute Mannschaft aus Westfalen besiegte im finalen Topspiel die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mittelrhein-Auswahl 1:0 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte Sjoeke Nüsken von Westfalia Rhynern.

Bereits im Vorjahr wurde der Titel durch das Team aus Westfalen gewonnen und die famose Förderung des Mädchenfußballs in NRW unterstrichen. Text: WFLV/DFB

Einen ausführlichen Bericht zum DFB-Länderpokal 2016 der U16-Fußballerinnen lesen Sie hier auf der DFB-Homepage!

Alle Ergebnisse und Tabellen gibt es hier.

Spielberechtigungen Regionalliga West