Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 04.08.2014

Viktoria Köln, Verl und Aachen starten erfolgreich

Auftakt in der Regionalliga West

Die Fußballer von Titelfavorit Viktoria Köln sind erfolgreich in die neue Saison in der Regionalliga West gestartet. Am 1. Spieltag besiegte die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz die U 23 von Borussia Mönchengladbach mit 3:1. Fatih Candan mit einem Doppelpack und Mike Wunderlich sorgten mit ihren Treffern für den gelungenen Auftakt der Kölner. An die Tabellenspitze schob sich allerdings der SC Verl mit seinem deutlichen 3:0 gegen RW Oberhausen.

Die Videos von der Saison-Eröffnung sehen Sie hier!

Im Duell der ehemaligen Bundesligisten setzte sich Alemannia Aachen am Sonntag 1:0 gegen die SG Wattenscheid durch und untermauerte seine Ambitionen auf eine Platzierung im vorderen Tabellenbereich. Dominik Ernst traf für Aachen erst in der Nachspielzeit (90.+1). Geglückt verlief die Regionalliga-Premiere des SV Rödinghausen, der im Aufsteiger-Duell den FC Kray 1:0 bezwang. Der dritte Neuling FC Hennef unterlag gegen den SC Wiedenbrück 0:1.

Alles zum Eröffnungsspiel in Essen lesen Sie hier!

Der Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf entschied den U 23-Vergleich gegen den 1. FC Köln für sich. Der KFC Uerdingen holte ein 1:1 gegen die U 23 von Schalke 04.

Die Statistik zum Spieltag finden Sie hier!

SF Siegen startete mit einer 2:3-Niederlage gegen die U 23 des VfL Bochum. Eröffnet wurde die Saison am Freitag mit dem 1:1 zwischen den Aufstiegs-Mitfavoriten RW Essen und SF Lotte.

Quelle: WFLV/Leroi

Spielberechtigungen Regionalliga West