Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 19.06.2013

Regionalliga: FC Viktoria Köln rüstet seinen
Kader für die kommende Saison weiter auf

Fans freuen sich auf die neue Saison.

FC Viktoria Köln: Der ambitionierte FC Viktoria Köln rüstet seinen Kader für die kommende Saison weiter auf. Nach Torhüter Raphael Koczor (Sportfreunde Siegen) sowie Lukas Nottbeck, Silvio Pagano (beide Fortuna Köln), Lucas Musculus (1. FC Köln II), Henrik Giese (VfR Neumünster), Claus Costa (VfL Osnabrück) und Stefan Hickl (SV Darmstadt 98) kommt mit Darmstadts Marcus Steegmann ein weiterer erfahrener Stürmer aus der
3. Liga sowie mit Jannik Löhden vom Nord-Regionalligisten Hannover 96 II ein kopfballstarker Abwehr-Hüne (2,01 Meter). Der Vertrag des erst zur Winterpause verpflichteten Savio Nsereko wurde dagegen aus privaten Gründen aufgelöst.

 

Rot-Weiss Essen: Mittelfeldspieler Kerim Avci, der in der abgelaufenen Saison zwölf Treffer für Rot-Weiss Essen erzielt hatte, wurde inzwischen beim türkischen Erstliga-Aufsteiger Kayseri Erciyesspor ebenso wie Volkan Okumak (zuletzt SC Wiedenbrück 2000) offiziell als Zugang vorgestellt. Das Problem: Avcis Vertrag in Essen ist noch gar nicht aufgelöst, einige Bedingungen für den Transfer wurden vom türkischen Klub noch nicht erfüllt. „Kerim Avci hat von Rot-Weiss Essen noch keine Freigabe erhalten und wir werden dem Transfer und dem Auflösungsvertrag erst dann zustimmen, wenn die finanziellen Voraussetzungen dafür erfüllt wurden“, so RWE-Vorsitzender Dr. Michael Welling. Auch Angreifer Benedikt Koep (14 Treffer) will den Verein trotz eines noch gültigen Vertrages verlassen.

 

Alemannia Aachen: Mittelfeldspieler Florian Müller von Alemannia Aachen beendet verletzungsbedingt seine Karriere als Profifußballer. Der 26-Jährige, der sich in der Vergangenheit mit zwei schweren Kreuzbandverletzungen zu kämpfen hatte, musste im Februar einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Nach einem Knorpelschaden im Knie wird Müller seine Fußballschuhe an den Nagel hängen und ein Studium aufnehmen. 2005 war er vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als bester U 19-Nachwuchsspieler mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet worden.

 

 

Rot-Weiß Oberhausen: Der frühere RWO-Stürmer Mike Tullberg, der seine Karriere 2011 wegen mehrerer schwerer Verletzungen vorzeitig beenden musste, kehrt zu Rot-Weiß Oberhausen zurück. Als Teil einer „Umschulungsmaßnahme“ vom Spieler zum Trainer wird der 27-Jährige ab dem 1. Juli 2013 für eineinhalb Jahre bei den „Kleeblättern“ aktiv sein, um im Anschluss seine Trainerscheine in Dänemark machen zu können. Eingesetzt werden soll Tullberg zukünftig im Nachwuchsleistungszentrum im Leistungs- und Übergangsbereich, außerdem auch in der ersten Mannschaft.

 

VfL Bochum U 23: Kapitän Christian Mengert bleibt der Regionalliga-Mannschaft des VfL Bochum erhalten. Der zum Saisonende ausgelaufene Vertrag des 23-jährigen Mittelfeldspielers wurde bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Außerdem wechselt Lennart Zeugner aus dem Nachwuchsbereich von Borussia Dortmund an die Castroper Straße. Torjäger Daniel Engelbrecht kehrt vom Drittligisten Stuttgarter Kickers zurück.

 

Quelle: DFB/mspw

Spielberechtigungen Regionalliga West