Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 16.01.2017

Alfred Nijhuis: Viel vor beim SV Rödinghausen

Ex-Profi in der Regionalliga West

Regionalliga West 16/17: Torshow vom 20. Spieltag.

Enschede, Duisburg, Tokio, Dortmund, Rödinghausen: Im Sportlerleben von Alfred Nijhuis sind das die bisher wohl wichtigsten Stationen. Der 50 Jahre alte frühere Profi vom MSV Duisburg und von Borussia Dortmund ist seit knapp einem halben Jahr Trainer in der Regionalliga West beim SV Rödinghausen.

Der Verlauf seiner Karriere ist alles andere als gewöhnlich. Eines ist aber überall gleich. „Ich gebe niemals auf und will immer das Maximale herausholen“, sagt der im niederländischen Utrecht geborene Nijhuis.

Im Sommer 2016 war Nijhuis in Rödinghausen als Nachfolger von Mario Ermisch vorgestellt worden. Rechtsanwalt Ermisch hat den Klub aus der 10.000 Einwohner-Gemeinde im Eiltempo aus der Landesliga bis in die vierthöchste deutsche Spielklasse geführt.

Die komplette Geschichte über Alfred Nijhuis und dessen Start beim SV Rödinghausen lesen Sie hier bei FUSSBALL.DE!

Text: FUSSBALL.DE/mspw

 

Spielberechtigungen Regionalliga West