Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 11.05.2017

Dämpfer für Schalke im Abstiegskampf: Niederlage gegen Oberhausen

Nachholspiel in der Regionalliga West

Regionalliga West 16/17: Torshow vom 32. Spieltag.

Die U23 des FC Schalke 04 muss aller Voraussicht nach auf fremde Hilfe hoffen, um dem Abstieg aus der Regionalliga West noch zu entgehen. Die Nachholpartie vom 22. Spieltag gegen Rot-Weiß Oberhausen ging 0:1 (0:0) verloren. Zwei Spieltage vor Schluss haben die Schalker damit weiterhin fünf Zähler Rückstand auf den rettenden Rang 15, den die U23-Mannschaft von Fortuna Düsseldorf belegt.

Platz 16 könnte allerdings trotzdem noch zum Klassenverbleib reichen, wenn der SC Paderborn nicht aus der 3. Liga absteigt und Viktoria Köln in den Playoffspielen gegen Nordost-Meister Carl Zeiss Jena den Aufstieg schafft.

Die Oberhausener verbesserten sich dank des Sieges bei den Schalkern auf den dritten Tabellenplatz. Der eingewechselte Simon Engelmann (65.), der in der kommenden Saison für den Ligakonkurrenten SV Rödinghausen auf Torejagd geht, erzielte den entscheidenden Treffer.

FUSSBALL.DE/mspw

 

Spielberechtigungen Regionalliga West