Westdeutscher Fussballverband e.V.
Bildungswerk/Ratgeber 02.01.2013

Richtige Erholung hat immer Saison

Trotz dichten Terminkalenders: Erholung ist das A und O

"Das letzte Spiel steckte uns noch in den Knochen!" Oder: "Wir schleppen uns von Spiel zu Spiel." Trainerkommentare wie diese, egal in welcher Leistungsklasse, sind während der Vorbereitungsphase oder der Saison, häufig auch am Ende der Hin- oder Rückrunde, hinreichend bekannt.

Dichtgedrängte Termine lassen nur wenig Zeit für Erholung und führen Profis wie Amateure an den Rand ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit. Umso wichtiger ist es, für eine ausreichende Regeneration zu sorgen. Mit "Füße hoch legen" allein ist es nicht getan! Es gibt jede Menge Möglichkieten die Erholung zu beschleunigen, auch für Amateure.

Aktive oder passive Regeneration, Ernährungstipps etc.: Auf Training & Wissen erfahren Sie, welche Maßnahmen wann und warum sinnvoll sind.

Mehr unter training-wissen.dfb.de

Spielberechtigungen Regionalliga West