Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 01.12.2014

RW Essen feiert die
Herbstmeisterschaft vor Verfolger Aachen

17. Spieltag in der Regionalliga West

Gute Stimmung: RWE feiert die Herbstmeisterschaft (Foto: mspw)

Rot-Weiss Essen hat auf dem Weg zum anvisierten Aufstieg in die 3. Fußball-Liga den nächsten Erfolg errungen. Am Samstag machte der Traditionsclub mit dem 1:0-Sieg gegen den Nachwuchs des 1. FC Köln die Herbstmeisterschaft in der Regionalliga West perfekt.

Die Statistik zum Spieltag lesen Sie hier!

Zum Abschluss der Hinrunde erzielte Marvin Studtrucker das entscheidende Tor für die Essener, die auch im elften Spiel in Serie ohne Niederlage blieben.

Punktgleich mit RWE rangiert Alemannia Aachen auf dem zweiten Tabellenplatz. Der frühere Bundesligist setzte sich am 17. Spieltag 2:1 gegen die Sportfreunde Siegen durch.

Die U23 von Borussia Mönchengladbach hielt per 2:1 gegen den Nachwuchs von Schalke 04 als Tabellendritter mit einem Zähler Rückstand den Kontakt zum Spitzenduo. RW Oberhausen schob sich durch den 3:1-Sieg gegen den SV Rödinghausen auf den vierten Rang.

Autor: Leroi/WFLV

Kein Artikel vorhanden

 

Spielberechtigungen Regionalliga West