Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 15.10.2014

Schalkes U23 drehte Ehrenrunden in Tadschikistan

Die Schalker Delegation um Nachwuchsdirektor Oliver Ruhnert durfte sich über einige Gastgeschenke freuen.

FC Schalke 04 U 23: Nach dem Abpfiff drehte die U 23 des FC Schalke 04 Ehrenrunden im über 5000 Kilometer von der Heimat entfernten Nationalstadion von Dushanbe (Tadschikistan). Mehr als 22.000 Zuschauer hatten zuvor ein Testspiel gesehen, in dem sich die „Königsblauen“ im Elfmeterschießen gegen den dortigen Spitzenklub FC Istiqlol 5:4 durchsetzten. Nach regulärer Spielzeit hatte es 1:1 gestanden, Jonas Nietfeld köpfte die „Knappen“ zwischenzeitlich in Führung. Das Spiel war der sportliche Höhepunkt der fünftägigen Reise der Gelsenkirchener nach Tadschikistan. „Es war eine gute Partie und ein prima Erlebnis für die Jungs, vor so einer Kulisse zu spielen“, resümierte Schalkes U 23-Trainer Jürgen Luginger zufrieden. Die Schalker Delegation um Nachwuchsdirektor Oliver Ruhnert durfte sich auch über einige Gastgeschenke freuen.

 

Rot-Weiss Essen: Bei Rot-Weiss Essen ist ein Comeback von Konstantin Fring (Schambeinentzündung) weiterhin nicht absehbar. Nach absolvierter Spritzenkur absolviert der Mittelfeldspieler zumindest lockeres Lauftraining, ist aber immer noch nicht beschwerdefrei. Seit Anfang Mai konnte Fring kein Spiel mehr für RWE bestreiten. Im Niederrhein-Pokalspiel bei Oberligist Ratingen 04/19 (3:1) fehlten außerdem Rechtsverteidiger Max Dombrowka (Schlag auf die Wade), die Mittelfeldspieler Tim Treude (Sprunggelenk) und Kevin Grund sowie Ersatztorhüter Daniel Schwabke (beide Magen-Darm-Grippe).

 

Sportfreunde Siegen: Der Tabellenvorletzte Sportfreunde Siegen reagiert auf die angespannte sportliche Situation (nur ein Sieg aus elf Spielen) und bindet Reiner Jakobs in den sportlichen Bereich ein. Der 59-jährige Diplom-Sozialarbeiter wird künftig als Bindeglied zwischen dem Vereinsvorstand und der sportlichen Leitung um Trainer Matthias Hagner fungieren, um an dieser Stelle die Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse zu optimieren. Jakobs arbeitete viele Jahre als Trainer für den benachbarten 1 .FC Kaan-Marienborn und trainierte außerdem die Frauen-Mannschaft der Siegener. Als weiterer Neuzugang für die Mannschaft wurde Außenverteidiger Ryo Kato (zuletzt Rot-Weiß Darmstadt) verpflichtet.

 

KFC Uerdingen 05: Trainer Murat Salar vom KFC Uerdingen 05 ist innerhalb von fünf Tagen gleich zweimal aus dem Verbandspokal ausgeschieden. Der 37-Jährige, der neben seinem Trainerjob auch noch als Spieler für den niedersächsischen Landesligisten TSC Vahdet Braunschweig aufläuft, verlor erst mit dem TSC im Viertelfinale des Niedersachsenpokals gegen den VfB Oldenburg (Regionalliga Nord) 0:4. Dabei gehörte Salar als Abwehrspieler zur Startformation und wurde in der Schlussphase ausgewechselt. Vier Tage später musste sich Salar, diesmal wieder als Trainer, mit Uerdingen im Niederrheinpokal beim Oberligisten SSVg. Velbert 1:3 geschlagen geben und verpasste damit den Sprung unter die letzten acht Mannschaften.


Quelle: DFB/mspw

 

Spielberechtigungen Regionalliga West