Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 25.11.2013

Schnellhardt sichert Kölner Derbysieg

Kölns Trainer Stephan Engels

Die Reserve des 1. FC Köln ist dem Klassenverbleib in der Regionalliga West einen großen Schritt näher gekommen. Wie schon beim 2:0 im Hinspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer und Ex-Nationalspieler Stephan Engels in einer vorgezogenen Partie vom 21. Spieltag erneut gegen die U 23 des Nachbarn Bayer 04 Leverkusen durch, diesmal 2:1 (0:1) vor eigenem Publikum im Franz-Kremer-Stadion. Dank des erfolgreichen Rückrundenstarts vergrößerten die „Geißböcke“ ihren Vorsprung vor der Gefahrenzone auf neun Punkte.

Nachdem am Vormittag schon die Kölner U 17 und U 19 die Derbys gegen Leverkusen jeweils verloren hatten, geriet auch die Zweitvertretung der Domstädter kurz vor der Pause durch den achten Saisontreffer von Bayer-Torjäger Aziz Bouhaddouz (45.) 0:1 in Rückstand. Die Gastgeber kamen jedoch nach der Pause zurück und dank der beiden Profis Maurice Exslager (67.) und Fabian Schnellhardt (76.) noch zum dreifachen Punktgewinn.

Für die Leverkusener endete mit dem Rückschlag am Geißbockheim eine Positivserie. Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Ralf Minge aus drei Partien sieben von neun möglichen Punkten eingefahren.

 

Siegen nach Remis in Gladbach auf Rang fünf

Zum dritten Mal hintereinander trennten sich die U 23 von Borussia Mönchengladbach und die Sportfreunde Siegen in einem direkten Vergleich mit einem Remis. Nach zwei torlosen Unentschieden in den beiden letzten Partien endete das Duell diesmal 1:1 (0:0). Oliver Stang (72., Handelfmeter) brachte die Gladbacher in Führung, Siegens Kapitän Mark Zeh (75.) glich aber nur wenig später aus.

Mit dem Punktgewinn verbesserten sich die Sportfreunde auf den fünften Tabellenplatz, verpassten aber den möglichen Sprung auf Rang vier. Gladbachs Angreifer Sven Michel, der vor knapp einem Jahr von Siegen an den Niederrhein gewechselt, spielte gegen seinen Ex-Klub 90 Minuten durch, ging aber leer aus.

 

Quelle: DFB/mspw

 

 

Spielberechtigungen Regionalliga West