Westdeutscher Fussballverband e.V.
Futsal 24.09.2015

Anpfiff zur ersten Frauen-Futsal-Liga

Sechs Teams bei der Premiere in Köln

Am 26. September 2015 fällt der Startschuss für die erste Frauen-Futsal-Liga in Deutschland. Sechs Teams gehen an den Start, um den ersten westdeutschen Meister im Frauenfutsal zu ermitteln.

Der Startschuss für die erste Frauen-Futsal-Liga wird mit Spannung erwartet. (Foto: Georg von Coelln).

Mit dabei sind auch Mannschaften aus etablierten Futsalvereinen, die teilweise schon seit Anbeginn der Futsalgeschichte im Westen dabei sind. Wie zum Beispiel der UFC Münster, dessen Frauen erst unlängst Vize-Europameister der Hochschulen geworden sind. Aber auch Holzpfosten Schwerte und die Futsal Panthers Köln sind in der Futsalszene kein unbeschriebenes Blatt.

Ebenfalls schon Regionalliga-Luft geschnuppert hat das Herrenteam von Futsalicious Essen, deren Frauenvertretung jetzt auch in der Startsechs zur Frauenfutsal Regionalliga steht. Als ganz stark einzuschätzen sind die Ladies des Gehörlosen Turn- und Sportverein (GTSV) Essen, die teilweise in der Gehörlosen Frauen-Futsalnationalmannschaft mitkicken. Newcomer in der Runde ist die Mannschaft von Pegasus Westfalia Hagen, die sich deshalb auch eher Außenseiterchancen ausrechnet.

„Wir freuen uns, dass wir diese Liga jetzt in so kurzer Zeit auf die Beine stellen konnten“, so Klaus Jahn, Initiator dieser ersten Frauenfutsal-Liga, „und wir hoffen natürlich auf eine ähnliche Erfolgsgeschichte im Westen wie bei den Herren!“

Die Spiele am 26.09.2015 im Überblick:

11:00 Uhr Holzpfosten Schwerte – UFC Münster

13:00 Uhr Pegasus Westfalia Hagen – Futsalicious Essen

15:00 Uhr GTSV Essen – Futsal Panthers Köln

Spielort: Everhardhalle, Everhardstr. 64, 50823 Köln-Ehrenfeld

Alle Spiele, Ergebnisse plus Tabelle finden Sie hier unter fussball.de!

Spielberechtigungen Regionalliga West