Westdeutscher Fussballverband e.V.
Allgemein 01.01.2014

SEPA für Amateurklubs:
Die Umstellung in wenigen Schritten

SEPA-Umstellung - die EU will es so

Vor-sich-herschieben geht nicht mehr. Ist auch nicht nötig. Die Umstellung auf das neue SEPA-Lastschriftverfahren ist für Amateurvereine in wenigen Schritten erledigt. Die neue Online-Vereinsberatung erklärt wie - und gibt die nötigen Dokumente an die Hand.

Mit SEPA wird künftig der Euro-Zahlungsverkehr in Europa vereinheitlicht. Spätestens bis zum 1. Februar 2014 müssen Vereine ihre Überweisungen und Lastschriften auf das standardisierte europaweite Zahlungsverfahren umstellen. Dies ist unumgänglich. Ab diesem Tag können beispielsweise die Mitgliedsbeiträge nicht mehr wie gehabt mit Bankleitzahl und Kontonummer eingezogen werden. Dank der Anleitung der Online-Vereinsberatung gelingt die Umstellung sorgenfrei.

 

Quelle: DFB

Spielberechtigungen Regionalliga West