Westdeutscher Fussballverband e.V.
Verbandsnews 13.12.2013

Silberne DFB-Ehrennadeln an Peter Frymuth,
Klaus Jahn und Franz-Josef Kuckelkorn verliehen

Silberne DFB-Ehrennadeln durch Hermann Korfmacher (2.v.l.) an Peter Frymuth (l.), Klaus Jahn (r.) und Franz-Josef Kuckelkorn (2.v.r.) verliehen (Foto: WFLV/Nicole Gdawietz)

Als Anerkennung für viele Jahre ehrenamtlicher Arbeit für den deutschen Fußball sind Peter Frymuth, Klaus Jahn und Franz-Josef Kuckelkorn nunmehr mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgezeichnet worden. Es war WFLV-Präsident Hermann Korfmacher eine besondere Freude, dass er die Ehrennadeln in seiner Funktion als Mitglied des DFB-Vorstands persönlich an WFLV-Vizepräsident Peter Frymuth, WFLV-Vorstandsmitglied Klaus Jahn und WFLV-Schatzmeister Franz-Josef Kuckelkorn verleihen konnte.

Peter Frymuth hat sich mit einem enormen persönlichen Einsatz stets für den Sport stark gemacht und ist als Teamplayer auch beim DFB ein gefragter Mann. Bereits 1998 wurde er im DFB-Jugendausausschuss eingesetzt, seit 2007 als Vorsitzender des Gremiums. Zudem hinterließ er als Vorsitzender der DFB-Kommission Schulfußball, in der Qualifizierung und im DFB-Vorstand Spuren.

Klaus Jahn setzt sich als Ehrenamtler aus Leidenschaft seit Jahrzehnten für die Sache ein. Beim DFB war und ist sein Rat insbesondere in seinen Funktionen als Qualitätsbeauftragter, Futsal-Beauftragter und Vorsitzender im Freizeit- und Breitensportausschuss überaus anerkannt.

Franz-Josef Kuckelkorn hat sich als Meister der Finanzen weit über die Grenzen von NRW einen Namen gemacht. Beim DFB wurde schon seine Mitarbeit im DFB-Beirat von 1999 bis zur Auflösung des Gremiums geschätzt. Seit über zehn Jahren arbeitet er im Beirat von DFB-Medien und im Zulassungsbeschwerde-Ausschuss des DFB.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West