Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 24.01.2013

Spiele in Köln, Gladbach, Siegen,
Duisburg und Wuppertal erneut abgesagt

Regionalliga West

Der Schnee in NRW sorgt für Spielausfälle (Foto: WFLV/Leroi)

Die winterlichen Bedingungen in NRW haben Auswirkungen auf die Regionalliga West. Die für den 26. Januar angesetzten Nachholspiele FC Viktoria Köln – VfB Hüls und  Wuppertaler SV Borussia – 1. FC Köln U23 mussten wegen der Unspielbarkeit der Spielfelder erneut abgesagt werden.

Das teilte Rolf Thiel, Spielleiter der Regionalliga West, am Dienstag mit. Die erneuten Nachholtermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

UPDATE: Am Mittwoch wurde zudem die für den 25. Januar angesetzte Partie SF Siegen - SSVg Velbert abgesagt. Auch das Spiel Borussia Mönchengladbach U 23 - Fortuna Düsseldorf U 23 kann witterungsbedingt ebenso nicht stattfinden, wie das Match MSV Duisburg U 23 - SV Bergisch Gladbach. Welche Spiele in den kommenden Tagen stattfinden können, entnehmen Sie bitte dem Spielplan.

Hier gehts zum Spielplan der Regionalliga West!

Die Mannschaft von Viktoria Köln ist am Dienstag in ein Trainingslager nach Split in Kroatien geflogen. Wegen der Wetterlage in Deutschland und der Spielabsage soll das Team bis zum 29. Januar im Trainingslager bleiben.

Schneeräumaktion in Lotte

Um die Austragung des Spitzenspiels gegen Fortuna Köln am Montag, 28. Januar, ab 20.15 Uhr (live auf Sport1) zu sichern, haben die Sportfreunde Lotte ihre Anhänger zu einer Schneeräumaktion eingeladen. Am Sonntag und Montag soll das Stadion vom Schnee befreit werden.

Quelle: WFLV

LIVE!: Sport1 überträgt
Top-Duell SF Lotte - Fortuna Köln

Lotte freut sich auf das Live-Spiel (Foto: Mrugalla).

Die Regionalliga West bleibt auch 2013 im Fokus der Medien. Sport1 wird das Spitzenspiel SF Lotte - Fortuna Köln nach Vermittlung durch den WFLV am 28. Januar zur besten Sendenzeit live übertragen.

Die Sportfreunde Lotte starten somit als Regionalliga-Spitzenreiter bereits am Montag, dem 28. Januar 2013 (Anstoß 20:15 Uhr), in die restliche Rückrunde der Meisterschaft. Gegner im absoluten Spitzenspiel ist der aktuelle Tabellenzweite Fortuna Köln.

Der außergewöhnliche Spieltermin ergibt sich durch eine bundesweite Liveübertragung des Münchener Fernsehsenders Sport1, der an diesem Tag bereits um 20:00 Uhr in Lotte auf Sendung gehen und bis 22:15 Uhr übertragen wird. Der Sendeplatz an diesem Montag ist normalerweise für Livesendungen der 2. Bundesliga vorgesehen.

Lottes Trainer Trainer Maik Walpurgis freut sich: "Wir freuen uns alle sehr, dass wir uns nun zu bester Sendezeit bundesweit live präsentieren können. Für unsere Mannschaft, dem gesamten Verein, unseren Sponsoren sowie Fans ist die Fernsehübertragung eine tolle Angelegenheit!"

Spielberechtigungen Regionalliga West