Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 14.12.2014

Stadion gesperrt: Siegen - Oberhausen fällt aus

Die Partie Sportfreunde Siegen gegen Rot-Weiß Oberhausen fällt aus. Das Spiel, das eigentlich am Montagabend (20.15 Uhr) im Siegener Leimbachstadion stattfinden sollte, wurde am Sonntagmorgen abgesagt.

Das Spiel in Siegen wurde abgesagt (Foto: Mrugalla).

Die Stadt Siegen hat als Eigentümerin das Leimbachstadion nach einer Platzbegehung durch die Platzkommission gesperrt. Das teilten die Sportfreunde am Sonntag mit.

"Man kann die Entscheidung nachvollziehen, auch, wenn es für unseren Verein aufgrund der geplanten Live-Übertragung bei SPORT1 sehr schade ist, dass die Partie nun nicht stattfindet. Die anhaltenden Regen- und Schneeregenfälle der letzten Tage haben den Rasen unheimlich weich, tief und nass gemacht, so dass das hier spätestens nach dem Aufwärmen nichts mehr mit Fußball zu tun gehabt hätte und der Rasen ernsthaften und nachhaltigen Schaden auch für die kommenden Monate genommen hätte. Die weiteren drei Ausfälle in der Liga am Wochenende zeigen ja, dass die Problematik anderswo ähnlich ist", sagte Jens Schneider, Geschäftsstellenleiter und Veranstaltungsleiter der Heimspiele in Siegen.

 

Kein Artikel vorhanden
Spielberechtigungen Regionalliga West