Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 28.08.2012

Siegreiche Heimpremiere:
Heppke lässt RW Essen jubeln

Nachholspiel in der Regionalliga

RWE-Keeper Lamczyk spielte im neuen Stadion zu-Null.

Rot-Weiss Essen hat das erste Liga-Heimspiel nach mehr als drei Monaten (1:1 gegen Fortuna Köln am 19. Mai) gewonnen und durch ein 1:0 (1:0) gegen den Aufsteiger SSVg. Velbert, einer Nachholpartie vom 2. Spieltag, eine gelungene Punktspielpremiere im neuen Stadion Essen hingelegt.

Vor 8112 Zuschauern waren die Rot-Weissen, die ohne die angeschlagenen Maik Rodenberg und Vincent Wagner in die Partie gegangen waren, zunächst die tonangebende Mannschaft und überzeugten durch viele gewonnene Zweikämpfe. Der entscheidende Treffer fiel bereits nach elf Minuten und ging auf das Konto von RWE-Kapitän Markus Heppke. Die SSVg. konnten eine Flanke nicht weit genug klären, Heppke eroberte den Ball und überwand Gäste-Torhüter Manuel Lenz mit einem Schuss von der Strafraumgrenze ins linke Eck.

In einer chancenreichen und engen Partie wurde die Mannschaft von Velberts Trainer Lars Leese nach der Pause etwas stärker und verpasste den Ausgleich. Die beste Möglichkeit hatte Marco Onucka, dessen Schuss aus dem Strafraum am Außenpfosten abprallte.

Durch den Dreier rückte die Mannschaft von RWE-Trainer Waldemar Wrobel auf den achten Tabellenplatz vor. Velbert bleibt nach der fünften Partie sieglos, belegt mit zwei Punkten Rang 16.

Quelle: WFLV/DFB

Die Duisburger Abwehr stand sicher.
Die Duisburger Abwehr stand sicher.

28. August:

Rot-Weiss Essen - SSVg Velbert 1:0 (1:0)

Schiedsrichter: Kinhöfer (Herne) - Zuschauer: 8112

Tor: 1:0 Heppke

 

7./8. August:

Sportfreunde Lotte - 1. FC Köln II 2:0 (2:0)

Schiedsrichter: Christian Bandurski (Oberhausen) - Zuschauer: 887     
Tore: 1:0 Grieneisen (10.), 2:0 Dalibor Gataric (19.)


Wuppertaler SV - Fortuna Köln 1:2 (1:1)

Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken) - Zuschauer: 2712
Tore: 0:1 Pagano (39.), 1:1 Schumacher (43.), 1:2 Kraus (76.)
Gelb-Rote Karte: - / Sievers (83. wiederholtes Foulspiel)

SF Siegen - SC Verl 0:1 (0:1)

Schiedsrichter: Fischer (Hemer) - Zuschauer: 2161

Tor: 0:1 Schröder (40.)

Rote Karten: Jakobs (24./grobes Foulspiel) / -

 

VfL Bochum II - Fortuna Düsseldorf II 3:1 (2:0)

Schiedsrichter: Schäfer (Herten) - Zuschauer: 390

Tore: 1:0 Bertram (11.), 2:0 Engelbrecht (32.), 3:0 Bulut (57.), 3:1 Haufe (62.)

 

MSV Duisburg II - VfB Hüls 2:0 (1:0)

Schiedsrichter: Altehenger (Köln) - Zuschauer: 350

Tore: 1:0 Kastrati (16.), 2:0 Mandiangu (67.)

 

SC Wiedenbrück - FC Kray 2:3 (1:1)

Schiedsrichter: Frömel (Ibbenbüren) - Zuschauer: 565

Tore: 0:1 Philipp Schmidt (13.), 1:1 Studtrucker (22.), 2:1 Studtrucker (52.), 2:2 Schmidt (53.), 2:3 Kücükyagci (62./Eigentor)

Gelb-Rote Karten: Strickmann (87./wiederholtes Foulspiel) / Milaszewski (40./Handspiel)

 

Bor. Mönchengladbach II - SV Bergisch Gladbach 1:0 (1:0)

Schiedsrichter: Mitja Stegemann (Bonn) - Zuschauer: 353

Tor: 1:0 Göttel (9.)

 

Viktoria Köln - Bayer Leverkusen II 3:1 (1:0)

Schiedsrichter: Martin Thomsen (Kleve) - Zuschauer: 1740

Tore: 1:0 Wunderlich (40./Foulelfmeter), 1:1 Steffen (62.), 2:1 Wunderlich (79.), 3:1 Müller (90.+2)

Rote Karten: - / Casper (39./Notbremse)

 

FC Schalke 04 II - Rot-Weiß Oberhausen 3:1 (2:1)

Schiedsrichter: Felix Schmitz (Xanten) - Zuschauer: 896

Tore: 0:1 Eckstein (13.), 1:1 Torres (20.), 2:1 Sabah (42.), 3:1 Torres (89.)

Wer wird Meister der Regionalliga West 2012/2013?

SV Bergisch Gladbach
2,33%
MSV Duisburg U 23
1,33%
FC Kray
1,33%
Rot-Weiss Essen
11,33%
FC Schalke 04 U 23
0,67%
1. FC Köln U 23
1%
FC Viktoria Köln 1904
57,33%
SC Fortuna Köln
4,33%
Bayer 04 Leverkusen U 23
0,67%
VfL Sportfreunde Lotte
4,33%
VfB Hüls
0,67%
Borussia Mönchengladbach U 23
1,33%
Rot-Weiß Oberhausen
2,33%
SC Wiedenbrück 2000
1,67%
Sportfreunde Siegen
3%
SSVg 02 Velbert
0,33%
SC Verl
2,33%
Wuppertaler SV Borussia
3,67%
Spielberechtigungen Regionalliga West