Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 27.02.2017

Tabellenspitze im Visier: Dortmunder U23 jagt Mönchengladbach und Viktoria

22. Spieltag in der Regionalliga West

Regionalliga West 16/17: Torshow vom 22. Spieltag.

Die U23 von Borussia Dortmund kam prima aus der Winterpause und hat in der Regionalliga West die Verfolgung von Tabellenführer Borussia Mönchengladbach U23 aufgenommen. In unserer Torshow sehen Sie oben die bisherigen Treffer vom 22. Spieltag. Zum Abspielen einfach in das Video klicken.

In seinem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause bezwang der BVB-Nachwuchs den abgeschlagenen Tabellenletzten TSG Sprockhövel mit 4:1 und konnte als Tabellendritter (44 Punkte) am 22. Spieltag den Rückstand zu den Gladbachern (46) auf zwei Zähler verkürzen.

Die Auswärtspartien von Spitzenreiter Mönchengladbach gegen Sportfreunde Siegen und des Tabellenzweiten Viktoria Köln (45) gegen den SV Rödinghausen waren am Wochenende witterungsbedingt ausgefallen. Dortmund hat noch zwei Nachholspiele auszutragen und kann bei optimalem Verlauf die Tabellenführung übernehmen.

Aufsteiger Wuppertaler SV bestätigte seine gute Form und feierte beim 4:1 gegen RW Ahlen den dritten Sieg nach der Winterpause. Ahlen rangiert indes weiter tief in der Abstiegszone. Die U23 von Fortuna Düsseldorf holte mit dem 0:0 gegen RW Essen einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenverbleib. Alemannia Aachen besiegte den SC Wiedenbrück mit 3:1, die SG Wattenscheid unterlag der U23 des 1. FC Köln 1:2 und der Bonner SC gewann am Samstag 1:0 gegen den SC Verl.

Autor: WDFV

Spielberechtigungen Regionalliga West