Westdeutscher Fussballverband e.V.
Verbandsnews 12.10.2015

WFLV | Schau 3/2015 jetzt erhältlich

Tradition, Rekorde, Gänsehaut: Spannende
Facetten des Fußballs und der Leichtathletik in NRW

Konstanze Klosterhalfen ist auf dem Cover der Ausgabe 3/2015.

In der Ausgabe 3/2015 der WFLV | Schau bietet der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband erneut einen ganz besonderen Blick auf die Vielfalt unseres Sport und die großartigen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.

In der WFLV | Schau stellen wir unser Verbandsleben mit den spannenden Facetten des Fußballs und der Leichtathletik in Nordrhein-Westfalen in den Fokus.

Wir zeigen Ihnen die Sportschulen unseres Landes, rücken Talente in den Vordergrund, würdigen unsere Sportlerinnen und Sportler und geben einen umfassenden Einblick in die Verbands-Geschäftsstelle, in der momentan mit Hochdruck die Spielberechtigungen für die Fußballerinnen und Fußballer in NRW bearbeitet und ausgestellt werden.

In der druckfrischen Ausgabe der WFLV | Schau lesen Sie unter anderem:

  • Talent im Fokus: Konstanze Klosterhalfen auf Rekordjagd
  • Sportschule in NRW: Trainieren – Tagen – Wohlfühlen in Hennef
  • Regionalliga West: Zuschauer-Boom und Gänsehaut-Atmosphäre
  • Blick in die Geschäftsstelle: NRW-Zentrale für die Leichtathletik
  • Fußball-Geschichte(n): Auf der Alm wurde Günter Netzer zum Rebell am Ball
  • Hingucker: Start unserer Serie „Die schönsten Stadien in NRW“

Dazu ein Gespräch mit Rolf Königs, Präsident von Borussia Mönchengladbach und WFLV-Präsident Hermann Korfmacher. Im Interview äußert sich DFB-Abteilungsleiter Bernd Barutta zu den Entwicklungsmöglichkeiten des Futsal.

Die aktuelle Ausgabe der WFLV | Schau erhalten Sie in der WFLV-Geschäftsstelle in Duisburg oder nach Bestellung per Post und im Abonnement. Ein Abonnement können Sie ohne Komplikationen abschließen. Für die Abbuchung des Abo-Preises von 20 Euro jährlich benötigen wir ein SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat, das per Mail geordert werden kann. Das entsprechende Dokument bitten wir im Original und unterschrieben bei uns einzureichen. Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle.

Viel Vergnügen bei der Lektüre

Spielberechtigungen Regionalliga West