Westdeutscher Fussballverband e.V.
Allgemein 25.06.2013

Trainieren wie die Profis

Viel Einsatz und Spaß zeigten die Kinder beim Training am Flinger Broich.

Die teilnehmenden Kinder der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ absolvieren ein Training in dem Leistungszentrum der Fortuna Düsseldorf am Flinger Broich.

Die Fortuna Düsseldorf lädt die teilnehmenden Grundschüler der Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ zu einem Training in das Leistungszentrum am Flinger Broich ein. Geleitet werden die Übungseinheiten durch Trainer der Fortuna-Jugendmannschaften. „Wir sind uns als Fußballbundesligist unserer sozialen Verantwortung insbesondere gegenüber Kindern und Jugendlichen bewusst. Aus diesem Grunde halten wir die Initiative des Deutschen Diabetes-Zentrums „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.“ für wichtig und unterstützen sie sehr gerne“, begründet Vorstandsmitglied Thomas Allofs das Engagement der Fortuna bei der in diesem Schuljahr begonnenen Initiative. Gerade das Zusammenspiel aus Bewegung und Ernährung ist aus Sicht von Markus Hirte, Leiter des Leistungszentrums, besonders wichtig: „Bereits in unseren Jugendmannschaften vermitteln wir unseren Spielern, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist, um ihre sportliche Leistung abrufen zu können.“ Die Fortuna gehört zu den Partnern der SMS-Initiative, die den Kindern attraktive außerschulische Lernorte ermöglichen.

Das Deutsche Diabetes-Zentrum führt unter der Leitung von Prof. Dr. Karsten Müssig die Initiative „SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." für gesunde Ernährung und mehr Bewegung für Kinder in Düsseldorfer Grundschulen durch. Die teilnehmenden Kinder erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden zur Ernährung in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie und das von der Sportwissenschaftlerin Dr. Kerstin Ketelhut für Grundschulen entwickelte Bewegungsprogramm „Fitness für Kids“. Die beiden Krankenkassen IKK classic und KKH, namhafte Partner, wie die Fortuna Düsseldorf, die Borussia Düsseldorf, die Düsseldorfer EG, die Dietrich Grönemeyer Stiftung, die Düsseldorfer Handwerksbäcker und die Bädergesellschaft Düsseldorf, sowie zahlreiche Düsseldorfer Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Sport unterstützen das Projekt. Schirmherr ist Dirk Elbers, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Weitere Informationen zu der Initiative erhalten Sie unter: www.sms-mach-mit.de

 

Quelle: DDZ-Uni-Düsseldorf

Spielberechtigungen Regionalliga West