Westdeutscher Fussballverband e.V.
Fußball-Allgemein 23.05.2013

Türkische Nationalmannschaft
spielt am 28. Mai in Duisburg

Länderspiel am 28. Mai in Duisburg

Ob Hamit Altintop und Selcuk Inan von Galatasaray Istanbul oder Atlético Madrid-Spieler Arda Turan – die Duisburger und die Bielefelder Zuschauer können sich auf einige internationale Top-Spieler freuen, wenn die türkische A-Nationalmannschaft am 28. Mai in der Schauinsland-Reisen-Arena auf Lettland trifft. Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr. Am Freitag, 31. Mai (Anstoß: 19 Uhr) spielt die Auswahl von Nationaltrainer Abdullah Avci in der Bielefelder SchücoArena ein Länderspiel gegen Slowenien.

Die türkische Nationalmannschaft absolviert vom 25. Mai bis zum 1. Juni ein Trainingslager im Hotel Klosterpforte in Marienfeld. Das Freundschaftsspiel gegen Slowenien ist ebenso Teil des Trainingslagers wie ein Freundschaftsspiel gegen Lettland am 28. Mai in Duisburg. Organisiert werden das Trainingslager und die Testspiele von Arminias Partner-Agentur TSP, The Sports Promoters.

 

Tickets für das Länderspiel in Duisburg gibt es in den beiden ZebraShops in der Schauinsland-Reisen-Arena und am Trainingszentrum in Meiderich sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen des MSV Duisburg. Erhältlich sind die Tickets ab 15€.
Außerdem gibt es Tickets bei den CTS-Ticketagenturen sowie im Online-Ticket-Shop unter www.eventim.de. Telefonische Bestellungen nimmt die Bestell-Hotline 01805-570070 (0,14 € / Minute inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,42 € / Minute inkl. MwSt.) entgegen.

Die Eintrittskarte berechtigt am Spieltag nicht zur kostenlosen An- und Abreise mit dem öffentlichen Nahverkehr im VRR und VGN.

 

Der Ticket-Vorverkauf für das Spiel in der SchücoArena beginnt am 21. Mai. Tickets sind im Fan- und Ticketshop in der SchücoArena, in allen bekannten DSC-Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de erhältlich. Eine Stehplatzkarte kostet 10,00 Euro, Sitzplatzkarten gibt es für 26,00 Euro (Ermäßigt: 22,00 Euro) und 15,00 Euro (Ermäßigt: 10,00 Euro).

 

Marcus Uhlig: „Wir freuen uns riesig auf das Länderspiel in der SchücoArena und versuchen natürlich ein guter Gastgeber zu sein. Mit unserem langjährigen Partner TSP haben wir ein Gesamtpaket hinsichtlich der Stadionüberlassung und unserer nächsten beiden Trainingslager vereinbart, insofern ist diese Vereinbarung eine Win-Win-Situation“, freut sich der DSC-Geschäftsführer auf das Spiel.

 
Quelle: FVN/FLVW/WFLV
Spielberechtigungen Regionalliga West