Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 18.05.2017

TuS Erndtebrück macht Aufstieg in die Regionalliga West perfekt

Der TuS Erndtebrück ist wieder da. Nach dem 3:0-Sieg im Nachholspiel der Oberliga Westfalen gegen Verfolger Hammer SpVg. ist dem Team von der Pulverwaldkampfbahn der Aufstieg in die Regionalliga West nicht mehr zu nehmen. Zu diesem Triumph gratuliert der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) als Träger der Regionalliga West herzlich.

Für den TuS Erndtebrück ist es nach 2015 der zweite Aufstieg in die Regionalliga West. 2016 war der Klub nach nur einem Jahr wieder abgestiegen und schaffte jetzt die sofortige Rückkehr. Darüber freute sich TuS-Trainer Florian Schnorrenberg. "Es macht mich unheimlich stolz, drei Spieltage vor Schluss, in einem Top-Spiel den Aufstieg perfekt zu machen. Es ist ein großer Tag für uns. Wir genießen den Moment, wollen jetzt aber auch die Meisterschaft holen", wird der Coach auf der Homepage des Vereins zitiert.

Am vergangenen Wochenende hatte bereits der KFC Uerdingen als Meister in der Oberliga Niederrhein den Aufstieg in die Regionalliga West perfekt machen können.

WDFV

Regionalliga West 16/17: Torshow vom 33. Spieltag.

 

Spielberechtigungen Regionalliga West