Westdeutscher Fussballverband e.V.
Jugend-Fußball 20.02.2013

U 14 des MSV ist WFLV-Futsal-Champion

WFLV-Futsal-Champion: U 14 des MSV

Dass der MSV Duisburg einige Talente in Sachen Fußball auf dem Großfeld in den Reihen hat, weiß man schon lange. Doch dass der MSV auch in der Halle eine Macht sein kann, hat die U 14 der „Zebras“ beim WFLV-U 14- Junioren Hallen-Cup in Wuppertal unter Beweis gestellt.

Die Jungzebras kamen perfekt ins Turnier, waren sofort als erstes Team im Einsatz und gewannen die Auftaktpartie des Turniers mit 2:1 gegen den FC Hennef.

Im weiteren Verlauf der Gruppenphase folgten souveräne Siege gegen den Wuppertaler SV (7:0) und den ETB SW Essen (3:0). Lediglich dem Ligakonkurrenten des 1. FC Köln musste man sich mit 2:3 geschlagen geben. Doch trotz der Pleite gegen die Geißböcke zogen die Mannen von Betreuer Tim Mattern ins Halbfinale ein.

Dort wartete Nachbar Fortuna Düsseldorf. Nach hart umkämpfter regulärer Spielzeit stand es torlos 0:0. Eine Entscheidung musste also im Sechsmeterschießen fallen. Und MSV-Keeper Franz Langhoff erwischte einen überragenden Tag, hielt wichtige Strafstöße. Durch seine Glanzparaden und die Treffsicherheit seiner Feldspieler-Kollegen konnte der MSV den Finaleinzug feiern. Mit 3:1 wurde die Fortuna ausgeschaltet.
Und wie so häufig im Fußball, trifft man immer zwei Mal aufeinander. So auch an diesem Tag in Wuppertal. Das Finale lautete Köln gegen den MSV.

Diesmal agierten die Zebras cleverer schalten oft blitzschnell von defensiv auf offensiv um. Dies war der Schlüssel zum Erfolg. Der MSV entschied das Finale mit 2:0 für sich. Groß war der Jubel über den Erfolg.

Am 3. März 2013 werden in der nächsten Runde dann die Tickets für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft ausgespielt.

Ergebnisse des U 14-Futsal-Cups

pdf 35 kB
Download
Spielberechtigungen Regionalliga West