Westdeutscher Fussballverband e.V.
Regionalliga West 31.10.2016

Viktoria Köln und Dortmund jagen Spitzenreiter Mönchengladbach

15. Spieltag in der Regionalliga West

Regionalliga West 16/17: Die Torshow vom 15. Spieltag.

Viktoria Köln ist den U23-Fußballern von Borussia Mönchengladbach in der Regionalliga West auf den Fersen. Am 15. Spieltag feierte die Viktoria-Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen beim 5:0 gegen die TSG Sprockhövel den vierten Sieg in Serie und verkürzte den Rückstand zum Tabellenführer Mönchengladbach (33 Punkte) auf einen Zähler. Oben sehen Sie alle Treffer des Spieltags in unserer Torshow.

Köln profitierte vom Patzer der Borussia, die beim 1:2 gegen Aufsteiger Bonner SC ihre erste Saisonniederlage kassiert hatte. "In den ersten 25 Minuten haben wir es ordentlich gemacht. Anschließend haben wir aber zu wenig investiert und uns nicht gut bewegt. Daran müssen wir arbeiten", kommentierte Borussia-Coach Arie van Lent die Niederlage. Mönchengladbach hat allerdings noch ein Nachholspiel gegen die U23 des 1. FC Köln in der Hinterhand.

Die U23 von Borussia Dortmund (30 Punkte) hat als Tabellendritter nach dem 1:0-Sieg gegen Alemannia Aachen ebenfalls die vorderen Ränge im Blick. Der Tabellenvierte Wuppertaler SV (26) musste sich mit einem 1:1 gegen den SC Wiedenbrück begnügen. Für Wuppertal war es im 15. Spiel bereits das achte Remis.

RW Oberhausen konnte sich durch das 2:1 über den Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf weiter von der Abstiegszone distanzieren. Der SV Rödinghausen bezwang die Sportfreuden Siegen 3:0. Die beiden früheren Bundesligisten RW Essen und SG Wattenscheid trennten sich im direkten Duell 0:0.

Gelungener Einstand für Ahlens Albayrak

Einen gelungenen Einstand gab Trainer Erhan Albayrak bei seinem neuen Klub Rot Weiss Ahlen in der Regionalliga West. Für das Tabellenschlusslicht endete mit dem 1:1 (0:1) gegen die U23 des 1. FC Köln eine Serie von elf Niederlagen.

Dabei hatte es auch gegen die Domstädter lange danach ausgesehen, dass sich auch unter dem neuen Mann an der Seitenlinie (für Mircea Onisemiuc) nichts ändert. Marius Laux (15.) traf für die Gäste zur Führung. Erst kurz vor dem Schlusspfiff gelang dem eingewechselten Joshua Travagli (90.) der Ausgleich. Der Kölner Angreifer Marco Ban (89.) sah kurz vor dem Schlusspfiff wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Autor: WDFV/FUSSBALL.DE/mspw

Der 15. Spieltag in der Kurz-Statistik:

Bor. Mönchengladbach U23 - Bonner SC 1:2 (1:1)

Schiedsrichter: Mario Heller (Köln) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Brandenburger (14.), 1:1 D. Schumacher (33.), 1:2 D. Schumacher (60.)

Alemannia Aachen - Borussia Dortmund U23 0:1 (0:1)

Schiedsrichter: Dustin Sikorski (Kamp-Lintfort) - Zuschauer: 5200
Tore: 0:1 Dieckmann (24.)

SC Verl - FC Schalke 04 U23 2:1 (0:0)

Schiedsrichter: Philip Holzenkämpfer (Rheine) - Zuschauer: 760
Tore: 1:0 Veselinovic (73.), 1:1 Reese (89.), 2:1 Makridis (90.+3)
Rote Karten: - / K. Wagner (32./Unsportlichkeit)

Rot Weiss Ahlen - 1. FC Köln U23 1:1 (0:1)

Schiedsrichter: Niklas Dardenne (Euskirchen) - Zuschauer: 638
Tore: 0:1 Laux (15.), 1:1 Travagli (90.)
Rote Karten: - / Ban (89./Foulspiel)

SV Rödinghausen - SF Siegen 3:0 (1:0)

Schiedsrichter: Benjamin Schäfer (Iserlohn) - Zuschauer: 832
Tore: 1:0 Kargbo (16.), 2:0 Bauman (60./Eigentor), 3:0 Kargbo (87.)

Rot-Weiss Essen - Wattenscheid 09 0:0 (0:0)

Schiedsrichter: Florian Exner (Münster) - Zuschauer: 8317

Fortuna Düsseldorf U23 - Rot-Weiß Oberhausen 1:2 (0:0)

Schiedsrichter: Marco Goldmann (Warendorf) - Zuschauer: 210
Tore: 0:1 Kaya (53.), 1:1 Van Santen (57.), 1:2 Fleßers (66.)

Viktoria Köln - TSG Sprockhövel 5:0 (2:0)

Schiedsrichter: Martin Ulankiewicz (Oberhausen) - Zuschauer: 879
Tore: 1:0 Gottschling (9.), 2:0 E. Schwarz (44.), 3:0 Wunderlich (63.), 4:0 Kreyer (70.), 5:0 Kreyer (88.)

Wuppertaler SV - SC Wiedenbrück 1:1 (0:1)

Schiedsrichter: Alexander Ernst (Schwerte) - Zuschauer: 3163
Tore: 0:1 Spinrath (26.), 1:1 M'Bengue (90.+3)
Gelb-Rote Karten: - / Twyrdy (82./wiederholtes Foulspiel)

Spielberechtigungen Regionalliga West