Westdeutscher Fussballverband e.V.
Fußball-Allgemein 06.01.2014

WM-Turnierplan zum Nachspielen

Weltmeisterliche Tipps für Amateurvereine

Jetzt zum Nachspielen: der WM-Spielplan.

"Unsere Amateure. Echte Profis." Unter diesem Motto läuft die große DFB-Kampagne für den Amateurfußball. Ein wichtiges Element davon ist die Online-Vereinsberatung auf meinfussball.dfb.de. Das Service-Portal liefert wichtige Informationen und Tipps für die Arbeit der ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter.

Mit Features wie Online-Seminaren, Videos und Downloads wird umfangreiches Wissen auf einfache Art und Weise vermittelt. "Schnell, unkompliziert, praxisnah – das ist unsere DFB Online-Vereinsberatung", sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Die Themen sind vielfältig, einige Beispiele werden an dieser Stelle vorgestellt.

32 Teilnehmer, acht Gruppen, Jeder-gegen-Jeden, danach Achtelfinale mit K.o.-Runde – ein klassischer Spielplan. Dieser Modus liegt der WM-Endrunde zu Grunde und wurde mit der Auslosung in Costa do Sauipe mit Leben gefüllt. Dank der DFB Online-Vereinsberatung auf meinfussball.dfb.de können jetzt auch Amateurvereine bei ihren eigenen Turnieren den WM-Modus nachspielen.

Weit über 20 Spielpläne sind auf meinfussball.dfb.de schon hinterlegt. Alle möglichen Konstellationen liegen vor. Für ein großes oder kleines Teilnehmerfeld, auf einem oder mehreren Plätzen, in einer bis vier Gruppen. Auch der EM-Modus steht schon zur Verfügung. Die programmierten Excel-Spielpläne berechnen Tabellenstände und K.o.-Runde automatisch. Außerdem können Überschrift und Kopfzeile für jeden Verein und jedes Turnier individualisiert werden.

Längst ist auch der WM-Turnierplan hinterlegt. Für 32 Teilnehmer, in acht Gruppen untergliedert, mit anschließender K.o.-Runde. Damit auch bei den Amateurvereinen weltmeisterliche Turniere gespielt werden können.

Mehr erfahren Sie hier!

 

Spielberechtigungen Regionalliga West